Kombination von subtraktiv und additiv

Einvertikales Bearebeitungstzentrum, Das Mit Mehreren Additiven FertiNungSoptionen Erweitert Wurde, Kann die tür für die Entwickung Neuartiger Produkte Öffnen und Den Reparaturprozess Alter produkte Verbess. Das War der Gedanke-Hintergrund des DCM 620-5x Hybrid-Reise-VMC, der von Romi Maschinenmaschinen Ltd. Vorgestell Wurde. in Erlanger, Kentucky. Die VMC ist eine der hybriden Fertigungsmaschinen von Romi Machine Tools, die traditionelle subtraktive Bearbeitungsvorgänge mit metallischer additiver 3D-Fertigung kombiniert.A vertical machining center enhanced with multiple additive manufacturing options can open the door to the creation of novel products and improve the process of repairing alte. Das war das Denken hinter dem Design des DCM 620-5X Hybrid Five Achse VMC, das von Romi Maschinenmaschine Ltd. in Erlanger, Kentucky, eingeführt wurde. Das VMC ist eines der Hybrid -Herstellungsmaschinen der Romi -Werkzeugmaschinen, die herkömmliche subtraktive Bearbeitungsvorgänge mit 3D -Metall -additiver Herstellung kombiniert. Durch die Einbeziehung der drei linearen Achsen der Maschine und der Kipps (b) und rotierende (c) Achsen können Benutzer gleichzeitig Teile an allen fünf Achsen maschinenbereit sein. Enthalten sind lineare Rollenführer für die X-, Y- und Z-Achsen und direkten Rotationscodierer für die B- und C-Achse. Diese Kombination reduziert die Vibration und erzeugt nach Angaben des Unternehmens eine hohe Starrheit und Präzision. Der DCM 620-5X Hybrid Five-Achse VMC kombiniert herkömmliche Bearbeitungsfunktionen mit einem additiven Fertigungssystem. Image mit freundlicher Genehmigung von Romi-Werkzeugmaschinen, die auf einer romi-maten Monoblock-Basis basieren, ist der DCM 620-5X Hybrid auch mit einer 40 Big-Plus Taper Direct-Drive-Spindel mit 15 bis 15.000 U / min, einem 24-PS-Motor, einem 24-PS-Motor, einem 24. × 20 „× 18,1“ (x, y und z) Tisch, ein Siemens Sinumerik 840d SL CNC mit einem 19-Zoll-Touchscreen und einem automatischen Werkzeugwechsler von 30-Tool. Der ATC spielt eine Schlüsselrolle im additiven Herstellungssystem der Maschine. „Jede CNC -Maschine bewegt sich zwischen verschiedenen Schneidwerkzeugen“, sagte Jason Jones, CEO von Hybrid Manufacturing Technologies LLC in McKinney, Texas, das das Additivsystem entwickelte. „In unserem System wollten wir die gleiche Flexibilität, andere Arten von Prozessen durchzuführen, als nur zu schneiden.“ Daher kann der ATC eine Reihe verschiedener Köpfe für den 3D -Druck sowie Köpfe für die Inspektion aufnehmen. Während eines Herstellungsprozesses kann jeweils je nach Bedarf wie die individuellen Schneidwerkzeuge im Werkzeugwechsler verwendet werden. „Sie könnten drei oder vier verschiedene Größen und Köpfestile haben, die Additiv und Inspektion durchführen“, sagte Jones. „Das ist völlig einzigartig.“ Das System kann alle Schweißmetallpulver oder Draht ablegen. Sobald der ATC einen additiven Kopf in Position bringt, verbindet sich eine Versorgungseinheit mit dem Kopf und der additive Prozess beginnt. Das als Laser -Metall -Ablagerung bezeichnete Prozess verschmilzt Metall mit einem Laserstrahl in der Luft. Wenn die 3D-gedruckte Oberfläche zu rau ist, um die Anwendungsanforderungen zu erfüllen, kann der ATC ein Schneidwerkzeug einbringen, um das erforderliche Finish zu erstellen. Der DCM 620-5X Hybrid wird hauptsächlich in der Luft- und Raumfahrt-, Medizin- und Schimmel- und Die-Dieindustrie verwendet, sagte Rafael Boldorini, General Manager von Romi Machine Molemen. Typische Anwendungen umfassen Teilreparaturen, Hinzufügen von Funktionen zu einem Werkstück oder einer Komponente sowie komplizierte Arbeiten in Situationen, in denen herkömmliche subtraktive Fertigung mehr Zeit in Anspruch nimmt und mehr verschwendetes Material produziert. Um die Materialkosten zu minimieren, fügt das 3D -Drucksystem teure Materialien wie Inconel und Edelstahl in der genauen Menge hinzu, die erforderlich ist, um das gewünschte Profil zu erzeugen. Als Beispiel für das, was mit der Hybridmaschine erstellt werden kann, beschrieb Jones einen bearbeiteten Gusseisen-Werkzeugeinsatz, der mit einem Metallmatrixverbund unter Verwendung des Additivsystems geschnitten wurde. Als Mischung aus Metall und Keramik bietet der Verbund eine hervorragende Verschleißleistung. „Indem Sie diese harte Kante genau dort hinzufügen, wo (der Einsatz) nachlässt“, sagte er, „wir machen eine dreimalige Verbesserung der Lebensdauer.“ Jones sagte auch, dass das Hinzufügen der harten Kante dem Einsatz nur noch 13 US -Dollar mehr kostet und nur 10 Minuten länger dauerte als der CNC -Bearbeitungsvorgang, ohne dass für den Additivbetrieb keine zusätzliche Einrichtungszeit erforderlich war. Was die Restaurierung betrifft, zitierte er das Beispiel eines Metallrads mit drei Reparaturen. In diesem Fall fügte die Maschine Material hinzu, um die Zähne wieder aufzubauen, und beendete die Arbeit mit einem Bearbeitungsvorgang. „Die als gedruckten Zähne stimmen normalerweise nicht ganz der Toleranz überein, die Sie für eine benötigenAusrüstung, also ist es superhelpvoll, sie im selben Setup zu beenden “, sagte Jones. Manchmal können die Reparatur von Teilen mit dem Hybridmaschinen anderen Ideen dafür geben, was getan werden kann. Bei der Reparatur eines Stahlrads zum Beispiel „müssen sie bei der Einzahlung keinen Stahl zurücksetzen“, sagte Jones. „Sie können etwas Exotischeres niederlegen, wo es sich abnutzt, und sie haben ein besseres Produkt, als sie beginnen mussten. Und sobald sie diese Erkenntnis durchführen, machen sie so neue Produkte. “

10 optionen zur Automatisierung einer CNC-Fräse

Die Laute Fragen Ofl war nicht wendig iST, um automatisch -sierung zu Implementieren. Bevor Sies Zuger Cnc-Mühlen Hintzes, Sollten Masschinenwerkstätten Die Folgenden 10 Option für Investition in BRETRACHT ZIEHEN. 1. Ein Automatischer türeffner. Unabhängig Davon, ob Sie Einen cnc-roboter ein Einer neuer asser gebänsten maschine einsetzen, Ben Meten Sie Einen tür Bevor Sie es zu einer CNC -Mühle hinzufügen, sollten Maschinenladen die folgenden 10 Optionen bezüglich der Investition berücksichtigen. 1. Ein automatischer Türöffner. Unabhängig davon, ob ein CNC -Roboter auf eine neue oder gebrauchte Maschine angewendet wird, benötigen Sie einen Türöffner, um die Effizienz zu erhöhen und die Bedienerintervention während der Produktion zu minimieren. 2. Ersatz -M -Codes. Einige Maschinen verfügen über M -Codes, abhängig vom Alter der Kontrolle und ursprünglich gekauften Optionen. Sie sollten beurteilen, ob Sie über diese M -Codes verfügen oder ob Ersatz -M -Funktionen gekauft werden müssen. 3. Automatisierte Protokollsteuerung. Neuere CNC -Mühlen haben Auswahlmöglichkeiten für pneumatische, hydraulische und elektrische Vises. Fragen Sie bei älteren Maschinen Ihren CNC -Automatisierungsintegrator um die Anleitung zur erforderlichen Schuhsteuerung. 4. Prüfung. Obwohl nicht notwendig, wird dringend empfohlen, einer Maschine die Prüfung hinzuzufügen. Durch die Prüfung können Sie schnell Teile einrichten, Arbeitskoordinaten während der Produktion zurücksetzen, mehr universelle Arbeitsplätze verwenden, für die keine Teilstopps erforderlich sind, Teile überprüfen, die Erkennung von Werkzeugen auf sensible Werkzeuge anwenden und vieles mehr anwenden. 5. ordnungsgemäße Arbeit. Wie Sie Teile halten, sollten beim Kauf eines Roboters berücksichtigt werden. Während des Automatisierungsprozesses stehen pneumatische, hydraulische und elektrische Optionen zur Integration zur Verfügung. Ausrüstung Make: Robojob-USA-Geräte Modell: Mill-Assist Essential CNC-Maschine Made: Haas Automation Inc. CNC-Maschinenmodell: VF-2SS CNC-Maschinenmodell Jahr: 2008 Schaltvorgänge pro Tag: Ein Schicht pro Woche: fünf Produktivitätssteigerungen: 54% ununterbrochen ununterbrochen Produktionszeit: 13 Stunden Gesamtzahl erzeugt: 130 für ein Video dieser Roboterautomatisierung besuchen Sie cteplus.delivr.com/2ewzp 6. Eine Chip -Auger. Chipschnecken tragen dazu bei, Chips aus einer Maschine herauszuholen und sich von der Arbeit zu befassen, wo sie Probleme mit Beladung und Wartung verursachen können. Dies ermöglicht die Produktion reibungslos und bleibt für längere Zeiträume unbeaufsichtigt. 7. Ein Chip -Clearing -Lüfter. Dies ist eine großartige Ergänzung, um das Kühlmittel und die Chips eines Teils zu reduzieren, wenn der Roboter das Teil entlädt und auf einen Tisch legt. 8. Automatisches Kühlmittelmanagement. Dies hilft, die Produktion länger ohne Intervention eines Bedieners zu laufen, und senkt die Wahrscheinlichkeit eines katastrophalen Werkzeugausfalls, wenn das Kühlmittel abläuft oder das System verstopft wird. 9. Eine größere Kapazität, einen Seitenmontage-Werkzeughanger. Obwohl dies nicht erforderlich ist, ist ein größerer Seitenmontierungs-ToolChanger eine praktische Option, um Werkzeuge wie eine Sonde oder einen Chipventilator aufzunehmen. Sie können auch redundante Werkzeuge in nicht verwendeten Taschen speichern und die Werkzeugverwaltungsfunktionen verwenden, um auf neue Tools zu wechseln, wenn das Tooling das Ende seines Lebens erreicht hat. 10. Ein Dreh-/fünfter Achse mit einem Trunnion. Ein Rotationstisch zusammen mit einem Trunnion -Tisch kann die Einstellungszeiten für mehrere Operationen reduzieren und die Produktivität steigern. Die Entscheidung für die Automatisierung kann eine große Investition sein. Bei der richtigen Vorbereitung kann der Umzug jedoch große Belohnungen erzielen. Zögern Sie nicht, einen vertrauenswürdigen, erfahrenen Roboterintegrator nach Optionen zu fragen, um Ihrem Geschäft zu helfen, die CNC -Automatisierung voll auszunutzen.

Die Wahrheit über Roboter-ROI

Das SprichWort Sagt: „Derste Schritt ist Immer der Schwierigste.“ Diese übersugung trifft auf viele cnc-maschinenbauer im ganzen Land zu, Vernes um Innovation Geht. Mit der Fort-Verdbreitenden Technologie in der Fertigung auf Demauf. ” Dieser Glauben gilt für viele CNC -Maschinenwerkstattbesitzer im ganzen Land, wenn es um Innovation geht. Der Aufenthalt der Fertigungstechnologie in der Fertigung kann einschüchternd sein. Kleine und mittelgroße Hersteller zögern oft, die CNC -Automatisierung aufgrund der Vorabkosten in Betracht zu ziehen. Zweifellos ist dieses Zögern vollständig gerechtfertigt. Es ist schwer vorstellbar, dass der Return on Investment für Roboterprozessautomatisierung. Zum Glück müssen sie sich jetzt nicht vorstellen. Obwohl die genauen Berechnungen je nach Unternehmen variieren, haben ROI -Taschenrechner für den Nachweis des schnellen ROI für CNC -Automatisierungsprozesse in der Fertigungsbranche beliebt. Für die meisten Unternehmen bedeutet dies, dass eine Roboterinvestition in nur sechs Monaten auszahlt. Jüngste Marktänderungen haben zu dem massiv erhöhten ROI beigetragen, den Maschinenladen bei der Automatisierung erhalten. Diese Änderungen umfassen erhöhte Arbeitskosten, große Unterschiede in der Produktionsnachfrage, einen Mangel an qualifizierten Maschinisten und zuletzt die Auswirkung des Coronavirus auf die Belegschaft. Ohne an fortschrittlichen Technologien teilzunehmen, besteht die Gefahr, von Wettbewerbern in einer globalen Branche übertroffen zu werden. Ausrüstung Make: Robojob-USA-Ausrüstung Modell: Turn-Assist 200 I CNC-Maschine Made: Haas Automation Inc. CNC-Maschinenmodell: ST-20SS CNC-Maschinenmodell Jahr: 2012 Schichten pro Tag: 1,5 Schichten pro Woche: fünf Produktivitätssteigerungen: 65% Ununterbrochene Produktionszeit: 13 Stunden Studien zeigen, dass ROI mit Roboterautomatisierung garantiert ist. Branchenfachleute können ihren ROI über außerhalb der Uhr vor der Pause visualisieren-dh CNC-Operationen außerhalb eines starren achtstündigen Arbeitsplans. Nehmen Sie beispielsweise eine Standard-Maschinenwerkstatt mit hohem Mix mit niedrigem Volumen. Mit acht Stunden Produktionszeit pro Tag für 250 Tage im Jahr führt die Maschinenleistung zu einer jährlichen Produktion von 2.000 Stunden. Denken Sie nun darüber nach, nur noch vier Stunden Produktion pro Tag zu haben. Das Ergebnis ist zusätzliche tausend Stunden jährliche Produktion. Diese enorme Steigerung der Produktionsstunden erwartet Geschäfte, in denen sich die CNC -Automatisierung einsetzen. Mit dieser erhöhten Maschinenleistung beträgt der geschätzte ROI für Standardgeschäfte nur sechs Monate. Untersuchungen zeigen außerdem, dass die Bruttomarge für automatisierte Geschäfte bei der Berücksichtigung der stündlichen Bearbeitungsrate, der Arbeitskosten für einen Betreiber, der CNC -Maschinenabschreibungs- und Werkzeugkosten zunimmt. Der ROI aus der Implementierung der Robotik in einer CNC -Werkstatt kann viele verschiedene Formen annehmen. Eine Möglichkeit, wie dies Gestalt annimmt, ist die erhöhte Maschinennutzung. Wie bereits erwähnt, steigert die Verwendung von Robotern die Maschinenaufträge erheblich, indem sie eine ununterbrochene Produktion von hoher Qualität ermöglicht. Eine andere Möglichkeit, wie Hersteller den ROI visualisieren können, ist die zunehmende Qualität der Produktion. Mit korrekter Programmierung und gleichmäßiger Anweisung ermöglichen Roboter jedes Mal eine konsistente, ordnungsgemäße Produktion von Präzisions-Teilen. Diese Konsistenz spart Geld und Zeit und führt zu einer höheren Vorlaufzeit aus dem Kundenvertrauen in Ihr Produkt. Ja, der erste Schritt wird immer der schwierigste sein. Sobald die Maschinenladen jedoch mit den Automatisierungsreisen beginnen, wird immer klarer, dass Roboterautomatisierungsprozesse für sich selbst zahlen. Um ein Video dieser Roboterautomatisierung zu sehen, cteplus.delivr.com/2cs3e

Wie man die Qualifikationslücke schließt

Das Funde und Einstellen von Fertungsmitariternern auf dem Heutigen Arvoritsmarkt ist BestenFalls Schwierig. Es ist Schwierig, Jemanden Dazu Zubring, Einen Lebenslauf Einzurereiche, Geschweige Denn Jemanden Zu Funde, Der über Einglägige Erfahrung Verübt. Fügen Sie der Liste der von von von Bewerbern GEFORDENTEN FÄHIGKEITEN BEARGEITUNG, Schweiß Oder Programmieren Hinzu, und die soe näht an unmöglichen. Nur jemanden dazu zu bringen, einen Lebenslauf einzureichen, ist schwierig, geschweige denn jemanden zu bekommen, der über relevante Erfahrungen verfügt. Fügen Sie der Liste der von den Bewerbern erforderlichen Fähigkeiten, die Bearbeitung, Schweißen oder Programmierung hinzuzufügen, und die Suche wird unmöglich. Die Nachfrage nach qualifizierten Menschen übertrifft das Angebot weiterhin und lässt viele Unternehmen eine abnormale Anzahl offener Positionen. Keine Frage, dass der Belegschaftsmangel ein facettenreiches Problem ist, aber das zugrunde liegende Problem ist, dass dieses Land einfach nicht genügend Fachkräfte schafft, um die Nachfrage zu erfüllen, da unsere Gesellschaft den Wert von Handwerkspeopeln nicht schätzt. Wir müssen die Art und Weise ändern, wie dieses Land Karrieren im Fertigung betrachtet. Zu diesem Zweck gibt es gute Nachrichten: Es gibt Schritte, die wir unternehmen können, um die Wahrnehmung von Karrieren von Amerika zu verändern. Um die Auswirkungen dieser Schritte voll und ganz zu schätzen, wobei wir uns jedoch zunächst zusammenfassen, wie wir zu diesem Punkt gekommen sind. Wie wir irgendwann in den frühen 1980er Jahren hierher gekommen sind, um den Gewinn durch Kostensenkungen zu maximieren, begannen amerikanische Hersteller mit der Offshoring-Arbeit in sogenannte kostengünstige Länder. Offshoring -Aktivitäten führten dazu, dass Unternehmen weniger Werkzeugmacher, Maschinisten und qualifizierte Abgeordnete benötigten. Natürlich nahm die Nachfrage nach qualifizierten Handwerkern ab. Zu dieser Zeit gab es immer noch viele erfahrene Leute auf dem Arbeitsmarkt, was erklärt, warum die Notwendigkeit, zukünftige Handwerker zu erziehen, nicht erkennbar war. Als die Nachfrage nach Fähigkeiten abgeflacht war, konnten die Kosten für Lehrstellen und andere Schulungsprogramme nicht gerechtfertigt sein. Ohne ausreichende Nachfrage schwebten berufliche Bildungsprogramme und Ausbildungsmöglichkeiten. Die Regierung muss Einrichtungen und Lehrer für einen grundlegenden Lehrplan bieten, der in einem Klassenzimmer Mathematik- und Technologiefähigkeiten vermittelt. Ein Schneidwerkzeug -Engineering -Bild, das die Auswirkungen von Offshoring zusammensetzte, war eine gesellschaftliche Überzeugung, dass jeder aufs College gehen muss, wenn er in unserer Wirtschaft nach oben mobil sein soll. Universitäten, Politiker, das Bildungssystem und die Einstellungsanforderungen trugen zu der fehlgeleiteten Vorstellung bei, dass das College der beste Weg zum Erfolg ist. Die Universitäten veröffentlichen eigennützige Daten über das Verdienstpotential der Absolventen, die zu Schulden führen, die sie jahrelang ersticken können. Politiker fördern College-for-All-Plattformen und präsentieren sie als Grundlage für eine utopische Gesellschaft. High Schools haben Berufsprogramme geschlossen, bei denen Schüler in die Handwerke eingeführt werden. Stattdessen haben sich die Schulen dafür entschieden, sich auf die Testergebnisse und die Akzeptanzquoten der Hochschule zu konzentrieren. Denken Sie jedoch daran, dass unsere politischen und Bildungsleiter lediglich auf das von US -Unternehmen geschaffene Einstellungsumfeld reagierten. Tatsache ist, dass die meisten Arbeitsplätze bei Herstellern keine Universitätsausbildung benötigen, aber viele Unternehmen haben Abschlussanforderungen für Arbeitsplätze, die keinen Sinn ergeben. Ich war der Advanced Manufacturing Engineering Manager für einen großen Hersteller von Gasturbinen. Mein Engineering -Team hat Herstellungsprozesse für die kritischsten Komponenten entwickelt und war für die Erstellung von Teilen verantwortlich, die Hunderttausende von Dollar kosten. Erfolg erforderte ein Team von sehr klugen, kreativen Menschen. Es waren 10 Leute im Team und nur drei hatten einen Abschluss. Von diesen Abschlüssen war nur einer in Engineering. Der Rest meines Teams hatte einen Abschluss an Handelsschulen oder war gut ausgebildet und erfahren. Die wertvollsten Leute in meinem Team, Abschluss oder nicht, waren talentierte Maschinisten oder Schweißer, bevor sie die Fertigungsingenieure waren. Dieses Unternehmen hat mir viel Freiheit gewährt, Talente einzustellen, und habe meine Hände nicht mit den Abschlussanforderungen gebunden, und das ermöglichte mir, ein Team von Maschinisten und Schweißern zu bauen, die in der Lage waren, erhebliche Kostensenkungen und ein ganzes Jahr zu liefern, ohne einen einzelnen Teil zu verschaffen. Was jetzt? Angesichts der jahrzehntelangen Lebensdauer der gegenwärtigen Wahrnehmung von Karrieren in Amerika müssen wir eine Reihe von Schritten unternehmen. Wir müssen die Denkweise aller Must-Go-to-College-Denkweise abschütteln, indem wir unsere Einstellungspraktiken verändern. Ein … habenGeneral Business Degree und 100.000 US -Dollar an Schulden an einem staatlichen College sind kein Erfolgsrezept. Wir müssen die Fähigkeiten, die für den Erfolg in einem Fertigungsunternehmen erforderlich sind, sorgfältig berücksichtigen und einen Weg zu den Fähigkeiten bieten, an denen keine vierjährige Universität beteiligt ist. Durch die Beseitigung der Abschlussanforderungen für Arbeitsplätze erhöhen wir nicht nur den Pool der Bewerber, sondern ermöglichen es jungen Menschen, in die Belegschaft einzutreten und die Wirtschaft früher zu steigern. Regierung und Industrie müssen zusammenarbeiten, um das Problem zu lösen. Die Industrie kann sich nicht zurücklehnen und erwarten, dass die staatlichen und bundesstaatlichen Regierungen dies selbst lösen. Unsere Regierungschefs müssen zugeben, dass die aktuellen Richtlinien nicht funktionieren und anfangen, verschiedene Ideen anzunehmen. Politik und Rhetorik schaffen ein Umfeld, in dem wir uns an Programme und Regulierung festhalten, die ineffektiv sind und verhindern, dass die Industrie und das Bildungssystem flink werden. Wenn Sie flink sein, können Führungskräfte Programme bewerten und die Richtung schnell ändern, wenn die gewünschten Ergebnisse nicht erzielt werden. Geschäftsführer und Pädagogen brauchen die Fähigkeit, mit neuen Ideen zu experimentieren, ohne durch Bürokratie belastet zu werden. Die Kosten für eine Berufsausbildung müssen von Unternehmen, Regierung und Einzelpersonen geteilt werden. Es ist nicht vernünftiger zu erwarten, dass die Steuerzahler die gesamten Kosten einer Berufsausbildung absorbieren, als zu erwarten, dass Industrie oder Studenten die Kosten tragen. Die Kosten einer Berufsbildung müssen geteilt werden. Die Regierung muss Einrichtungen und Lehrer für einen grundlegenden Lehrplan bieten, der in einem Klassenzimmer Mathematik- und Technologiefähigkeiten vermittelt. Unternehmen benötigen strukturierte Budgets, die bezahlte Schulungen und Bildung unterstützen, damit kein Druck besteht, vollständig produktive Auszubildende, Studenten und Praktikanten zu haben. Die Leistung der Schüler sollte mit einer universellen Reihe von Standards bewertet werden, und die Schüler sollten zur Rechenschaft gezogen werden, wenn keine Standards erfüllt werden. Unabhängig davon, ob wir diese Schritte unternehmen oder eine andere Lösung finden, ist es unbedingt erforderlich, dass wir den Belastung für Belegschaft und Qualifikationen lösen. Unsere Wettbewerber in anderen Ländern haben noch Lehrstellen und traditionelle Berufsbildungsprogramme in Fabriken, in denen die tatsächliche Arbeit geleistet wird. Wenn wir nicht handeln, wird unser wirtschaftlicher Status in der Welt weiterhin rutschen.

1 38 39 40