Di. Sep 21st, 2021

Wenn Ihre Wohnung oder Ihr Haus eine Bruchbude ist, bringt es nicht viel, wenn Sie alle Schalterabdeckungen und Schubladengriffe aufeinander abstimmen. Wenn Ihre Wohnung oder Ihr Haus jedoch schön ist, verleihen neue Schalterplatten und Steckdosenabdeckungen sowie passende Schubladen- und Schrankgriffe Ihrer Wohnung ein sehr schönes Aussehen und Gefühl.

Schalterabdeckungen und Steckdosenabdeckungen

Schalterplatten und Steckdosenabdeckungen gibt es in verschiedenen Farben (hellbraun und weiß sind die beliebtesten) und kosten nicht viel. Wenn Ihre Abdeckungen nicht zusammenpassen, wird Ihr Zimmer immer unfertig aussehen, egal wie schön Sie es gestrichen haben. Neue Abdeckungen werden auch mit Schrauben geliefert, damit diese auch passen. Wie bereits erwähnt, sollten Sie einen Handschraubendreher verwenden, wenn Sie Abdeckungen für Schalterplatten und Lichtschalter anbringen. Elektrische Schraubendreher können zu schnell arbeiten und die Abdeckungen zerbrechen. Wenn Sie wirklich ein professionelles Aussehen anstreben, achten Sie darauf, dass die Schlitze in den Schrauben alle gerade nach oben und unten zeigen. Wenn Ihre Abdeckungen in Ordnung sind, aber hier oder da eine Schraube fehlt, können Sie die Schrauben in der richtigen Farbe auch separat für ein paar Cent kaufen.

Zählen Sie beim Einkaufen genau nach und nehmen Sie eine Liste mit in den Baumarkt, damit Sie nichts vergessen und einen separaten Gang einlegen müssen. Da es Schalterplatten in so vielen verschiedenen Konfigurationen gibt, mache ich mir lieber eine schnelle Skizze, was ich brauche, als zu versuchen, es zu beschreiben, damit es keine Verwirrung gibt, wenn ich im Laden bin.

Hardware für Schränke

Schrankbeschläge sind teurer, aber wenn Ihre Knöpfe und Griffe hässlich oder kaputt sind oder fehlen, lassen sie sich auch leicht nachrüsten. Ich würde versuchen, den Vermieter dazu zu bringen, die Kosten zu übernehmen oder zumindest zu teilen, wenn Sie zur Miete wohnen.

Der Trick beim Kauf neuer Schrankteile besteht darin, 1) die richtige Größe zu wählen und 2) sicherzustellen, dass das Geschäft, in dem Sie einkaufen, alles hat oder bestellen kann, was Sie brauchen. Es gibt nichts Frustrierenderes, als einen Haufen Geld auszugeben und trotzdem nicht passende Schubladengriffe zu haben, weil der Laden nur sechs hatte und man acht brauchte.

Um sicherzugehen, dass Sie die richtige Größe bekommen, nehmen Sie von jedem Griff, den Sie ersetzen wollen, einen mit. Sie haben Gewindestangen, die auf der Rückseite herausragen, und Sie wollen sicherstellen, dass die neuen Griffe an der gleichen Stelle und in der gleichen Länge angebracht sind. Um die richtige Nummer zu ermitteln, kleben Sie ein Stück Klebeband auf jeden der alten Griffe und schreiben Sie die benötigte Nummer auf das Klebeband.

Die Demontage und Montage ist einfach. Die Gewindestangen gleiten durch die Bohrungen in den Schubladen oder Schranktüren und werden durch aufgeschraubte Kappen fixiert. Um die alten Beschläge zu entfernen, schrauben Sie die Kappen mit einem Schraubendreher ab, den Sie benötigen. Entweder mit einem Kreuzschlitz- oder einem Schlitzschraubendreher. Wenn sich ein Knopf dreht, während Sie versuchen, die Kappe abzuschrauben, halten Sie ihn mit einer Hand fest und verwenden Sie den Schraubenzieher mit der anderen.

Das Anbringen der neuen Griffe und Grifflaschen ist ebenso einfach. Schieben Sie die Stifte durch die Löcher und drehen Sie die Kappen darüber. Ziehen Sie sie mit Ihrem Schraubenzieher fest an, damit der Druck der Kappe auf die Schublade alles festhält. Wenn sich ein Griff mit der Zeit locker anfühlt, nehmen Sie einfach Ihren Schraubenzieher und ziehen Sie ihn fest.

Et voilà! Ihre Küche sieht nagelneu aus!