Di. Sep 21st, 2021

Als ich in mein Haus einzog, stellte ich fest, dass die Herren, die mir beim Umzug halfen, viele meiner Wände, Türrahmen und Verkleidungen eingedrückt und verbeult hatten. Wenn Ihnen das auch passiert ist, können Sie den Schaden hier beheben. Beide Projekte sind relativ kostengünstig, leicht zu erledigen und nehmen nicht viel Zeit in Anspruch. So können Sie die Räume Ihres Hauses verschönern und stolz darauf sein, dass Sie es selbst gemacht haben.

Trockenbau

Für die Reparatur meiner Trockenbauwand habe ich Fugenmasse, ein 4-Zoll-Trockenbaumesser, eine Fugenmassepfanne, einen Schleifblock und Farbe verwendet. Ich nahm eine kleine Menge Fugenmasse mit dem 4-Zoll-Trockenbaumesser und strich die Masse in die Dellen in meiner Wand, wobei ich darauf achtete, den Überschuss abzuwischen, damit es nicht klumpig wurde. Manchmal ist dieser Schritt einfacher, wenn man eine Taschenlampe oder ein tragbares Flutlicht hat. Ich ging durch jeden Raum und füllte die Dellen und Kerben aus, damit meine Wände wieder glatt waren.

Am nächsten Tag benutzte ich den Schleifklotz, um die Stellen glatt zu schleifen und an den Rest der Wand anzupassen. Ich benutzte meinen Besen, um den überschüssigen Staub von der Wand zu fegen, da ich nicht wollte, dass er in meine Farbe übergeht. Ich schaute mir jede Stelle sorgfältig an und trug eine zweite Schicht Fugenmasse auf alles auf, was sich nicht ganz glätten ließ. Ich wartete etwa sechs Stunden und schleifte und fegte erneut. Dann ging ich durch und strich alle Wände in jedem Raum, die beschädigt waren.

Holzverkleidung und Türrahmen

Die Reparatur von Holzverkleidungen und Türrahmen ist so ziemlich das Gleiche. Als ich meine Verkleidungen und Rahmen repariert habe, habe ich Holzkitt verwendet. Dieser ist in einem Glas im Baumarkt erhältlich und fühlt sich ähnlich an wie Knetmasse. Nehmen Sie einfach eine kleine Kugel des Holzkitts und bearbeiten Sie sie, bis sie geschmeidig ist. Dann nehmen Sie ein kleines Stück ab und drücken es in die Delle oder das Nagelloch, das Sie abdecken möchten. Nachdem Sie es fest in das Loch gedrückt haben, nehmen Sie den Ball und reiben Sie vorsichtig über den Kitt auf dem Rahmen oder der Verkleidung. Dadurch wird überschüssiger Kitt von der Wand entfernt. Lassen Sie den Kitt die auf dem Behälter angegebene Zeit einwirken, schleifen Sie ihn leicht ab und streichen oder beizen Sie den Rahmen oder die Verkleidung.