Di. Sep 21st, 2021

Die Computer-Hardware ist eine Zusammenstellung der physischen Elemente eines Computersystems; im Grunde ist sie alles, was in einem Computer greifbar ist. Heutzutage ist es dank der vielen Informationen, die online verfügbar sind, einfacher geworden, einen eigenen Computer zu bauen; vorausgesetzt, Sie sind bereit, etwas Zeit zu investieren, um zu lernen, wie er funktioniert. In meinen anderen Artikeln erfährst du, wie du deinen eigenen Computer bauen kannst.

Die häufigsten physischen Elemente in Ihrem Computer sind: Monitor, Tastatur, Datenspeicher, Festplatte, Maus, Grafikkarten, Soundkarten, Speicher, Hauptplatine, Chips, Drucker, externe Festplatten, usw.

Einige dieser Elemente werden auch in Eingabe und Ausgabe von Daten unterteilt. Tastatur und Maus sind zum Beispiel Eingaben, Monitor und Drucker sind Ausgaben.

Die Hauptkomponenten eines Computers sind: das Computergehäuse, der Monitor, die Hauptplatine, CPU und Ram, die Erweiterungskarten, die Stromversorgung, das optische Laufwerk, die Festplatte, die Tastatur und die Maus.

Das Computergehäuse kann von 50 Dollar und mehr reichen, je nach Ihrem Budget. Es gibt mehrere Online-Shops sowie Einzelhandelsgeschäfte, die Tonnen von Designs zu führen, die modernsten haben klare Fälle, die ultra cool aussehen präsentiert alle Neon-Kabel, sondern erwarten, dass ein Arm und ein Bein für sie zu zahlen.

Der Monitor ist die visuelle Ergänzung zur Datenausgabe, es gibt ihn in allen Größen und Preisklassen. LCDs und LEDs sind derzeit die beliebtesten.

Das Motherboard die meisten von ihnen von Intel erstellt sind auch recht erschwinglich und kann von $ 80 bis $ 300 Dollar für ein moderates Budget zu gehen, denken Sie daran, dass die CPU der wichtigste Chip in der Hauptplatine installiert ist. Die Hauptplatine hat auch Steckplätze, um RAM (Random Access Memory), die als schnelle Speicherung dient installieren.

Das Netzteil wandelt Wechselstrom in Niederspannungs-Gleichstrom um. Es ist ein gefährliches Objekt, da es auch dann noch Strom führt, wenn das Netzteil nicht aufgeladen wird, also seien Sie vorsichtig im Umgang mit diesem Gegenstand. Die Kompatibilität ist auch sehr wichtig, wenn es um den Kauf von Netzteilen geht. Achten Sie auf die ATX-Spezifikationen, die Informationen über den Formfaktor und die Spannungstoleranz enthalten.

Das optische Laufwerk, mit dem Sie CDs und DVDs abspielen können

Die Tastatur ist Ihr Eingabegerät, mit dem Sie die Informationen, die Sie im Computer abrufen möchten, eingeben können.

Die Maus kann an einen Computer angeschlossen oder kabellos sein.

Es gibt noch viel mehr, aber ich habe beschlossen, die Beschreibung zu vereinfachen, so dass die Hardware-Komponenten leichter zu merken sind, aber wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, finden Sie viele Informationen in meinen anderen Artikeln und auch online.