Die Holzpreise werden voraussichtlich inmitten von COVID-19 und Waldbränden hoch bleiben – Baujunkie

So Schwierig es auch Krieg, durch Die Vergenheit Zu Navigieren 6 Monate der Website Abschaltungen und zusättzliche Sicherheit FÜgen Sie Einige Verheerende Waldbrände im Nordwesten und Importierte Holztarife Dazu und es ist ein Resept für Anhaltende HerausForderungen. Einige zusätzliche Nebenwirkungen, die niemand geplant hatte, insbesondere für Holz. Fügen Sie einige verheerende Waldbrände im Nordwesten hinzu und importierten Holzzölle zu diesem Zeitpunkt und es ist ein Rezept für anhaltende Herausforderungen. Als im März die Bestellungen zu Hause in Kraft traten, wurde erwartet, dass Bauprojekte erheblich abfallen würden. Was nicht berücksichtigt wurde, war das bloße Volumen der Heimwerker, die für Heimprojekte auf Holz einbrachten, gleichzeitig, als einige Sägewerke abgeschaltet wurden. Viele Wohnunternehmer, mit denen ich kürzlich gesprochen habe, haben mir auch gesagt, dass dieses Mal die am meisten geschäftigsten waren, die sie je waren. Laut dem Arkansas Democrat Gazette (ADG) sind Holzfutures in diesem Jahr um 50% gestiegen und im August sogar einen Rekordhoch erreicht. Ab Mitte September sind die Holzpreise seit April laut NAHB um über 170% gestiegen. Inmitten dieser historisch steigenden Kosten hat der NAHB Präsident Trump aufgefordert, die Zölle auf importiertes Holz aus Kanada zu verringern. Die jüngsten Waldbrände haben das Problem weiter verschärft, nicht nur aufgrund der Zerstörung der Wälder, sondern auch, weil die Branche laut ADG im Norhwest Protokollierungsverbote, geschlossene Eisenbahnlinien und zusätzliche Sägewerksstillungen im Norhwest erwartet. Die Era Forest Products Research erwartet im 4. Quartal, dass die Preise im 4. Quartal sinken, aber 2021 wieder aufsteigen. Wie hat sich die Holzpreise in diesem Jahr auf Ihr Unternehmen ausgewirkt? Sagen Sie uns im Kommentarbereich unten!

Die 12 interessantesten Fortschritte in der Bautechnologie von 2016 – Bau-Junkie

Jahrzehntelang Vermischten Sich Konstrukion und Technologie Nick. In den Letzten Jahren Strömen Unternehmen in der Nick Ausgelastete Konstrukion Industrie Zuden die Neueste Lösungen Anzubieten. Wenn Wir über Technologie, Wir erre Nick Nur über Computerarbit, es gibt tonnen von neue produkte auf dem markt, Die Denkweise nieerer Branche HerausFordern und Recotsakt. Viele der artikel auf serer technologieliste 2016 Sind Immer Noch sehr Gläubige Konzception und Wird in den Neigsten Jahren Zahlreichen Unterzogen, Aber -Dass -ine der Schönheit des technologischen Roads und die Rekits -Gesamtstaatsdosens. Das haben wir in den letzten Jahrzehnten in Amerika verwendet. Einfach ausgedrückt, das Fahrbahnsystem besteht aus Sechsagonalplatten von 70 Pfund, wobei darin eingebaut Solarenergiespeicher besteht. Die Paneele bestehen aus ultralig starken Glasscheiben, die dem Gewicht eines Semi-Schleuders standhalten können. Es ist proaktiv, so sehr, dass es die einzige Art von Fahrbahnsystem ist, die einen möglichen positiven Return on Investment erzielt. Diese Paneele erzeugen nicht nur Energie, sondern können auch Schnee und Eis schmelzen, was die Straßen für alle Fahrer sicherer macht. Einige andere Unternehmen haben begonnen, Schneemeldstraßen zu testen, wie diese, die langsam das Enteisen von Salz im Laufe der Zeit und andere, die Strom zum Erhitzen der Straßen verwenden, langsam freigesetzt werden. Mit der Fähigkeit, über 16 Millionen verschiedene Farben programmiert zu werden, können die Straßen auch mögliche Gefahren wie Tiere auf der Straße oder andere Hindernisse erkennen. Die programmierbaren Lichter würden auch den Bedarf an teuren Parkplatz- und Straßenleitungswartungsarbeiten beseitigen. Das US -Verkehrsministerium hat dem Idaho Tech -Startup mehrere Zuschüsse gegeben, um das Konzept der Solarstraßen zu perfektionieren, und jetzt geben Städte dem Konzept die Tests für reale Welt. Einer der ersten Tests, gegen die diese Straßen gehen, ist eine Raststätte entlang der historischen Route 66 in Conway, Missouri. Der Raststopp wird darin bestehen, die Vorteile des Gremiums sowie deren Haltbarkeit sowohl in einer Fahrbahn als auch im Bürgersteig zu testen. Ganze Geschichte: Missouri testet Solarstraßen entlang der historischen Route 66

Umfrage zeigt die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf Bauunternehmer – Baujunkie

Seit SECHS MONATEN KNEN WIR DIE BAUINDUSTUSTRIE IN USA IST STARK Von der Coronavirus-Pandemie Betroffen, Aber Wie Sehr? Neu e. von Autodesk und Agc of America Durchgerte Umfage GIBT UNEN Tieferen Einblick Zu der Bisherigen Auswirkungen. Für die letzten sechs Monate haben wir wissen, dass die Bauindustrie in den USA stark betroffen war, aber wie viel? Eine neue Umfrage von Autodesk und AGC of America gibt uns einen tieferen Einblick in die bisherigen Auswirkungen. Etwas mehr als 2000 Unternehmen reagierten auf die Umfrage, die zwischen dem 4. und 26. August 2020 abgeschlossen wurde . 66% der Unternehmen, die die Umfrage abgeschlossen haben, führen jährlich weniger als 50 Mio. USD aus, 28% betreiben zwischen 50,1 und 500 Mio. USD und 6% über 500 Mio. USD. Die Ergebnisse der Umfrage lieferten wichtige Erkenntnisse, einschließlich der Zeit, dass eine erhebliche Anzahl von verzögerten oder stornierten Projekten vorhanden ist, die Arbeitsnachfrage immer noch hoch ist, der Einsatz von Technologie zugenommen hat und immer noch viel Unsicherheit voranschreitet . Verzögerungen und Stornierungen, während nicht jedes Unternehmen aufgrund der Pandemie die Planungsauswirkungen gemeldet hat, gaben 66% der Befragten an, dass einige ihrer Projekte gestoppt, verschoben oder alle zusammen storniert wurden. Darüber hinaus gaben 44% an, dass ihre laufenden Projekte länger als erwartet gedauert haben und weitere 32% höhere Kosten als erwartet gemeldet haben. Diese Erhöhungen und Verzögerungen könnten auf eine Vielzahl von Faktoren zurückzuführen sein, einschließlich erhöhter sozialer Distanzierung und anderer Sicherheitsvorkehrungen, der Notwendigkeit, die Arbeitsplanung der Arbeitskräfte zu verbessern, die Kosten für bestimmte Materialien, die Fabrikstillungen zu verspäteten, unter anderem zu Verzögerungen bei der Ausrüstung und der materiellen Lieferung. Laut der Umfrage haben die Auftragnehmer, die jährlich 50 Millionen US -Dollar an Arbeiten ausführen, weniger Verzögerungen und Stornierungen erlebt. Die Arbeitsanforderungen sind weiterhin hoch, aber nicht so gefragt wie vor einem Jahr. Viele Firmen gaben an, dass sie immer noch Schwierigkeiten haben, sowohl stündliche als auch Gehaltspositionen in ihrem Unternehmen zu besetzen. 52% der Firmen gaben an, dass sie Probleme haben, stündliche Arbeitsplätze zu besetzen, während 28% der Unternehmen Probleme haben, bezahlte Positionen zu besetzen. Die Umfrage kam zu dem Schluss, dass Firmen am schwierigsten sind, Arbeiter-, Schreiner- und Kran-/Schwerausrüstungsbetreiberpositionen zu füllen. 32% der befragten Unternehmen gaben an, dass sie sich im Jahr gegenüber dem Jahr keine Veränderung verändert haben, während weitere 27% die Mitarbeiter seit 2019 tatsächlich hinzugefügt haben. Außerdem gaben mehr als zwei Drittel der Befragten an erhöhte Basiszahlungsrate. Erhöhung des technologischen Gebrauchs habe ich von vielen Technologieunternehmen gehört, dass sie entweder einen starken Anstieg der Nutzung ihrer Software oder eine Zunahme der Kunden verzeichnet haben, und diese Umfrage bestätigt dies auch. 40% der Befragten gaben an, während der Pandemie neue Technologien hinzugefügt zu haben, darunter Projektmanagement, Zusammenarbeit, Schätzung, Belegschaft und Ausschreibungsprogramme. 21% der Unternehmen haben die Nutzung virtueller Schulungen mithilfe von Online -Videokonferenzprogrammen wie Microsoft -Teams oder Zoom erhöht und 13% haben Augmented/Mixed/Virtual Reality -Trainingsgeräte hinzugefügt. Für Autodesk -Produkte haben sie speziell einen globalen Anstieg von 350% bei neuem Anstieg der neuen Produkte verzeichnet. Projektkreationen innerhalb von BIM 360 -Design- und Plangrid -Sicherheitsberichten sind um 273%gestiegen. Weitere Unsicherheit Es ist schwer zu sagen, wie lange wir uns mit den Auswirkungen der Pandemie befassen werden, und viele Auftragnehmer sind sich nicht sicher, ob sie in die Lage sein werden, auf das Niveau 2019 zurückzukehren. Das geografische Gebiet, in dem sich die Unternehmen befanden % im Mittleren Westen. 55% der Auftragnehmer fordern auch Hilfe von der Bundesregierung, nicht nur in öffentliche Infrastruktur und Einrichtungen zu investieren, sondern auch den Schutz vor Verbindlichkeiten, die sich aus der Exposition gegenüber Covid-19 vor Ort ergeben. Weitere 41% glauben, dass die derzeitigen Arbeitslosengesetze zu einer zusätzlichen Hindernis für Menschen führen, die zur Arbeit zurückkehren. Der vollständige Bericht finden Sie im vollständigen Bericht auf der AGC der amerikanischen Website. Es wird in viele Unterkategorien unterteilt, darunter Region, Staat, Gewerkschafts-/Open -Shop, feste Größe und Projekttyp.

7 Grüne Bauprodukte, die 2016 den Kopf verdrehten – Bau-Junkie

GRESNES BAUEN IST NICKTS MEHR, war ignoriert Werden Kann. Nachgaben der USGBC, grünes Gebäude Wird ⅓ Aller Bauprojekte von AusMachen Das Jahr 2018, Das Jetzt Nur Noch 1 Kurmes Jahr verendet ist. Die Konstrukion ist ein der der feuhrenden industern in Bezug auf die produktion von tribhausgasen, vor Allem Aufgrund der ZementProdukion, Die Schätzungssweise Produziert plump 5% Aller Kohlendioxidemissionen. Es gibt viele firms durch sterbe entwicklung neuer Techniken und bauprodukte zum reduzierung von ster habe in den letzten Jahrzehnten in Amerika verwendet. Einfach ausgedrückt, das Fahrbahnsystem besteht aus Sechsagonalplatten von 70 Pfund, wobei darin eingebaut Solarenergiespeicher besteht. Die Paneele bestehen aus ultralig starken Glasscheiben, die dem Gewicht eines Semi-Schleuders standhalten können. Es ist proaktiv, so sehr, dass es die einzige Art von Fahrbahnsystem ist, die einen möglichen positiven Return on Investment erzielt. Diese Paneele erzeugen nicht nur Energie, sondern können auch Schnee und Eis schmelzen, was die Straßen für alle Fahrer sicherer macht. Einige andere Unternehmen haben begonnen, Schneemeldstraßen zu testen, wie diese, die langsam das Enteisen von Salz im Laufe der Zeit und andere, die Strom zum Erhitzen der Straßen verwenden, langsam freigesetzt werden. Mit der Fähigkeit, über 16 Millionen verschiedene Farben programmiert zu werden, können die Straßen auch mögliche Gefahren wie Tiere auf der Straße oder andere Hindernisse erkennen. Die programmierbaren Lichter würden auch den Bedarf an teuren Parkplatz- und Straßenleitungswartungsarbeiten beseitigen. Das US -Verkehrsministerium hat dem Idaho Tech -Startup mehrere Zuschüsse gegeben, um das Konzept der Solarstraßen zu perfektionieren, und jetzt geben Städte dem Konzept die Tests für reale Welt. Einer der ersten Tests, gegen die diese Straßen gehen, ist eine Raststätte entlang der historischen Route 66 in Conway, Missouri. Der Raststopp wird darin bestehen, die Vorteile des Gremiums sowie deren Haltbarkeit sowohl in einer Fahrbahn als auch im Bürgersteig zu testen. Ganze Geschichte: Missouri testet Solarstraßen entlang der historischen Route 66

Die 7 größten Bausicherheitsgeschichten von 2020 – Bau-Junkie

2020 Krieg in Viiellei Hinsicht Ein Herausforderndes Jahr, Aber Keines Größer als von A Standpunkt der Sicherheit. Die Coronavirus-Pandemie-Hut der Begriff “Menschen Gewinne“ Unter Die Lupe Nehmän und Gleizeitig Die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeer, um Unter Schwierigen Umstämden Weiterhinsnen. Andere Entwicklungen, die Sie für die Projekte in der Zukunft.2020 war in vielerlei Hinsicht ein herausforderndes Jahr, aber keiner mehr als aus Sicherheitsgründen. Die Bedürfnisse ihrer Mitarbeiter, unter schwierigen Umständen weiterhin ein Einkommen zu erzielen. Während die Pandemie im vergangenen Jahr ein großer Teil des Konversationskonvers der Bausicherheit war, gab es in Zukunft mehrere andere Entwicklungen für Ihre Projekte. Im Folgenden sind die 7 größten Konstruktionssicherheitsgeschichten von 2020: 1. Die Auswirkungen der Coronavirus -Pandemie, wie oben erwähnt, gibt es n n o Weitheit um die Auswirkungen, die diese fortlaufende Pandemie auf die Bauindustrie hatte, von verzögerten und stornierten Projekten bis hin zu erhöhten Sicherheitsvorkehrungen, die dazu beitragen, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen und unsere Belegschaft sicherer zu halten. Die AGC veröffentlichte Ergebnisse aus einer Umfrage unter über 2.000 Bauunternehmen, in der gefragt wurde, wie ihr Unternehmen betroffen war und wie sie reagierten. Eine große Anzahl der Befragten gab an, dass sie den Einsatz von Technologie erhöht hätten, eine Reaktion, die ich im vergangenen Jahr von Bautechnologieunternehmen oft gehört habe. Unternehmen fügten nicht nur neue Technologien hinzu, um eine stärkere Zusammenarbeit außerhalb des Standorts zu ermöglichen, sondern auch die Verwendung bestehender Technologie zu erhöhen. Um auf allen laufenden Coronavirus-verwandten Geschichten im Zusammenhang mit der Bauindustrie auf dem Laufenden zu bleiben, können Sie meine Coronavirus-Landing-Seite verfolgen, indem Sie hier klicken oder tippen. 2. Graben bricht zusammen, bevor das Virus die USA traf. Die Bauindustrie brauchte eine harte Liebe hinsichtlich der Menge an Grabenverletzungen und Todesfällen, die sie weiterhin hatte. Es gibt einfach keine Rechtfertigung dafür, dass sie entweder in einen ungeschützten Graben eingehen oder in einen ungeschützten Graben gesendet werden, egal wie schnell der Job sein könnte. Anfang März wurden bereits mindestens 8 Bauarbeiter bei Grabenkollapsen getötet, was mich dazu veranlasste, meinen „einfachen Leitfaden zu veröffentlichen, weil ich nicht jemanden in einem Grabenkollaps getötet hatte“. 3. Weitere Unternehmen entwickeln Exoskelette für Vertragspartner Muskularskelettverletzungen sind eine schwerwiegende Gefahr in der Bauindustrie, da all dieses Biegen, Knien, Heben und Verdrehen langfristige langfristige Auswirkungen auf Ihre Knie, Rücken und andere Gelenke haben können . Exoskelette sind eine aufstrebende Technologie, die hofft, diesen Stress auf den Körper zu verringern, um die Bauarbeiter für länger auf der Baustelle gesünder und glücklicher zu halten. Während Exoskelette seit Jahren gibt, wurde 2020 viele neue Entwicklungen, darunter neue Angebote mehrerer Hersteller. Ekso Bionics veröffentlichte ein neues Exoskelett mit dem Namen EVO, Hilti, Hilti kündigte ihren ersten Ausflug in die Technologie an, Fraco kündigte ein Exoskelett an, das speziell für Masons bei World of Concrete 2020 ist, und RB3D entwickelte einen Anzug speziell für das Asphalt -Durchlauf. Sie können über all diese neuen Exoskeletten lesen, indem Sie hier klicken oder tippen. 4. Die regulatorischen OSHA -Veränderungen Die einheitliche Agenda von regulatorischen und deregulatorischen Maßnahmen 2020 wird von der Bundesregierung jährlich veröffentlicht, wodurch die Schritte hervorgehoben werden, die die Agenturen in den kommenden Monaten ergreifen möchten. Als Teil davon kündigte die OSHA 24 Punkte an, die sie ändern, hinzufügen oder entfernen wollten, wobei 8 derjenigen, die sich speziell auf die Bauindustrie auswirken. Sie können über all diese Änderungen lesen, indem Sie hier klicken oder tippen, die Krane und Derricks, kristalline Siliciumdioxid -Exposition, Schweißen in engen Räumen, Drogentests, PSA und mehrere andere Themen beeinflussen. 5. Die Haltung von OSHA zu Kopfhörern auf der Baustelle Das Musikthema auf einer Baustelle erzeugt gemischte Reaktionen, je nachdem, mit wem Sie sprechen. Einige Websites erlauben es und andere aus verschiedenen Gründen nicht. In letzter Zeit gab es einige aufstrebende Kopfhörermarken, die das Wiedergabevolumen einschränken und auch eine externe Rauschreduzierung bieten. In einem kürzlich durchgeführten Briefinterpretationsbrief hat die OSHA ihre Haltung zu dieser Technologie geklärt. Um herauszufinden, was sieDenken Sie an, lesen Sie den gesamten Artikel, indem Sie hier klicken oder tippen. 6. Mobile Herbstschutz -Verankerungspunkt ist nicht nur die häufigste Ursache für Todesfälle am Arbeitsplatz im Bau, sondern der Fallschutz ist auch immer die häufigste OSHA -Verstöße. Eine der Ausreden wegen Mangel an Herbstschutz, von dem ich am meisten höre, ist das Fehlen eines richtigen Platzes für einen Ankerplatzpunkt. Das Finden von Anchorage -Punkten kann unter bestimmten Umständen definitiv ein Kampf sein, weshalb ich fasziniert war, als ich letztes Jahr den Malta Dynamics Mobile Grabber fand. Das Malta Dynamics X Series Mobile Grabber ist ein mobiles Herbstschutzgerät, das einen Overhead -Verankerungspunkt für genaue Situationen bietet. Das System ist auf der Straße, hat eine relativ schnelle Einrichtungszeit und kann sogar von einem Gabelstapler für den Innenbereich bewegt werden. Um mehr darüber zu erfahren, lesen Sie den vollständigen Artikel, indem Sie hier klicken oder tippen. 7. Baubesitzer, der wegen Meineids angeklagt ist, nachdem er OSHA „falsche Informationen“ gegeben hatte, die eine OSHA -Untersuchung über Ihre Arbeitsplatz anbietet, die zu Geldstrafen führt, ist jedoch nicht versucht, das Problem durch irreführende OSHA -Ermittler zu verschieben. Das kann Sie persönlich in einer legalen Bindung lassen. Möglicherweise erkennen Sie nicht, dass eine OSHA -Untersuchung, die in einem Bundesstaat im Rahmen des Bundes -OSHA -Plans durchgeführt wurde, als Bundesuntersuchung angesehen wird, und die irreführenden Ermittler können zu einer Meineidsbeschuldigung führen, wenn sie nicht wahr sind. Der Eigentümer eines Wohnungsbauunternehmens stellte das auf die harte Weise fest, nachdem er sich schuldig bekannt hatte, während einer Untersuchung unter Eid zu liegen, und zu zwei Jahren Bewährung und einer Geldstrafe von 5.500 US -Dollar verurteilt worden. Weitere Informationen finden Sie in unserem vollständigen Artikel, indem Sie hier klicken oder tippen.

Die 12 seltsamsten Dinge, die 2015 auf Baustellen gefunden wurden – Baujunkie

Fast Jedes Bauprojekt, Außer innenumbauten, Erfordert Dass Etwas Schmutz aus dem Weg Gerämt Wird. Viele Menschen Nick Erkenne, Dass Die Geschichte Direkt Uner ihren füßen Begraben Werden Könnte. Die 12 Geschichten, Die Wir imufe des jahres zusamdengestellt haben, Machen Deutlich, Dass Sies Sollte bei Aushub-und Schmutzarbega Weg. Viele Menschen wissen nicht, dass die Geschichte direkt unter ihren Füßen begraben werden könnte. Die 12 Geschichten, die wir das ganze Jahr über zusammengestellt haben, machen deutlich, dass Sie während der Ausgrabung und der Schmutzarbeit Ihre Augen offen halten sollten. Die folgende Liste der von Bauarbeitern gefundenen Elemente ist in der Reihenfolge der Art und Weise, wie alt die Artikel waren, beginnend mit dem neuesten. Was ist der seltsamste Artikel, den Sie jemals auf einer Baustelle gefunden haben? Sagen Sie uns im Kommentarbereich unten! 12. Zeitkapsel vom MIT 1957 im Jahr 1957 begraben eine Gruppe von Studenten eine Zeitkapsel, die an ihr neu gebautes Gebäude erinnerte. Die Kapsel war mit wissenschaftlichen Papieren und anderen Gewinnchancen gefüllt. Sie können sich vorstellen, wie schlecht Papier nach über 50 Jahren beigesetzt worden sein würde. Überlassen Sie es einer Reihe von Professoren am MIT, um die perfekte Zeitkapsel zu entwerfen.

Die 7 größten Bausicherheitsgeschichten von 2019 – Bau-Junkie

Baussicherheit ist Einer der Wichttigsten Themen, von Denen Ich Glaube, Dass ICH Cover auf BAU-Junkie. Es ist Wichttig, Mit Diesen auf dem Laufenden zu Bleiben Sschichten Nicht Nur aus Sicht der Einhaltung staatlicher Vorschriften, Sonder Auch Zurverung des Inhärents. Könnte den größten Einfluss auf die Branche haben: Mehrere OSHA -Richtlinien -Updates pro Jahr gibt es viele OSHA -Updates, aber es kann schwer zu im Auge behalten. Im Folgenden finden Sie 8 verschiedene Änderungen der OSHA -Regulierung, Erläuterungen und Nachrichten, die den Auftragnehmern am meisten betreffen: Elektronische Anmeldung für OSHA 300- und 301 -Formulare Laut einer Pressemitteilung im Januar 2019 hat die OSHA offiziell eine endgültige Regel ausgestellt, in der die Anforderungen für Auftragnehmer elektronisch gestrichen wurden Senden Sie OSHA 300 und 301 unter Berufung auf Datenschutzbedenken. Während das Formular 300, das das Protokoll von arbeitsbedingten Verletzungen und Krankheiten ist, und das Formular 301, das den Bericht über Verletzungen und Krankheiten ist, muss nicht elektronisch eingereicht werden, die OSHA wird immer noch die Anforderung durchsetzen, das OSHA-Formular 300A einzureichen , das ist die Zusammenfassung arbeitsbedingter Verletzungen und Krankheiten. Die Formulare 300 und 301 müssen noch von jedem Arbeitgeber in einer physischen Form vor Ort aufrechterhalten werden. Die Bewertungsregel der Kranbetreiber letztendlich hat die OSHA versucht, Regeln durchzusetzen, nach denen die Kranbetreiber formell bewertet werden müssen, bevor er die Ausrüstung betreiben dürfte. Am 7. Februar 2019 trat diese Regel schließlich in Kraft, von denen Einzelheiten in der OSHA -Regulation 29 CFR 1926.1427 (f) (6) gefunden werden können. Mögliche Zugabe von OSHA -Wärmestandard, während die OSHA viele Tipps für Arbeitnehmer bietet, die in der Hitze sicher bleiben. Sie haben derzeit keine spezifischen Vorschriften, die Arbeitgeber befolgen können. Im Sommer 2019 stellte die Vertreterin Judy Chu aus Kalifornien H. R. 3668 ein, bei der die Arbeitgeber einen Wärmeerkrankungsplan, die Schulungs- und Vorgesetzten sowie die Aufzeichnung von Risikobewertungen sowie hitzebedingte Krankheiten und Todesfälle erfordern würden. Die Gesetzesvorlage wurde von OSHA nicht übernommen, aber es wird etwas sein, das man in Zukunft überwachen kann. Natürlich sollten Arbeitgeber nicht darauf warten, dass die OSHA ihnen sagen, dass sie ihre Arbeitnehmer in Sicherheit bringen sollen. Befolgen Sie daher unbedingt Best Practices für die Arbeit in der Hitze. Die OSHA legt RFI für Aktualisierungen der Silica -Staubvorschriften im Jahr 2016 vor. Die OSHA hat große Änderungen an den vorhandenen Silica -Staubvorschriften vorgenommen und die Art und Weise verändert, wie viele mötigen, die Materialien enthalten, die Materialien wie Beton enthalten. Im vergangenen Jahr hat die Verwaltung einen RFI auf dem Silica -Standard eingereicht, insbesondere die Ausdehnung von Tabelle 1, die spezifische Anweisungen zum Umgang mit Staubausrüstung und -aufgaben enthält. 2018 Collapse Abschlussberichte 2018 Der Zusammenbruch der Fußgängerbrücke 2018 auf dem Campus der Florida International University hat die Bauindustrie seit dem Vorfall erschüttert. 6 Menschen wurden getötet, als die Brücke plötzlich auf die Straße unten fiel. Die Zeit seit der Tragödie wurde mit Rechtsstreitigkeiten und Ermittlungen gefüllt. Im Jahr 2019 gab es in dem Fall größere Entwicklungen, einschließlich Abschlussberichte von OSHA und NTSB. Beide Berichte haben den Rekordingenieur stark verantwortlich gemacht.

6 Geschichten aus dem Jahr 2015, die beweisen, dass Bauarbeiter großartige Menschen sind – Baujunkie

MANCHE SALEN, Die nachrünten Seisen Alles Untergang und Finsternis, und Meistens Sind Sie es rev. Menschen Reagienen auf kontroversen und negativität, Aber es GiBt Immeraum, um die positiven Dinge in der Welt HervorzuheBen. Das Ganze Jahr über, Wir Haben der Liste Positiver Geschichten Zusamdengestellt, Die stirbt Beweis. Arebeiter Sind Nick Nur die Katzenrufenden, Hartgesottenen Männer, die Wir, so oft Darignigns Als. Die Menschen reagieren auf Kontroversen und Negativität, aber es gibt immer Raum, um die positiven Dinge auf der Welt hervorzuheben. Während des gesamten Jahres haben wir eine Liste positiver Geschichten zusammengestellt, die beweisen, dass Bauarbeiter nicht nur die Katzenanrufe sind, die wir so oft darstellen, wie wir so oft dargestellt werden. Wenn Sie andere kennen, teilen Sie uns bitte in den Kommentaren mit! 1. Sie verhindern, dass die Menschen im November, der Campus der University of California, von einem Mann mit einem Messer angegriffen wurden. Vier Menschen wurden in den Angriff erstochen, und viele sagen, dass Byron Price, ein Bauarbeiter, der zu dieser Zeit einen Wartezimmer am College umbaute, eines der Leben des Opfers gerettet. Als er schreien hörte, berichtete CBS News, rannte er auf die Aufregung und als er dort ankam, griff der Verdächtige ihn an und rannte weg, bevor er dem ersten Opfer mehr Schaden zufügen konnte. Alle vier Opfer wurden in örtlichen Krankenhäusern behandelt und überlebten, aber der Verdächtige wurde später von der Polizei getötet. Hier ist ein Interview mit Price von NBC News:

Das robuste CAT S62 Pro-Smartphone entfesselt die Kraft der Wärmebildgebung – Construction Junkie

Katzen -Telefone ist Dafür Bekannt, Einige Ziemlich Robute -Smartphones Herzstellen, Die Art von Telefon, um Dassi -Durch -Auf -der -Bausch -Keine -Sorgen -Machen -Müssen – Auch Ouch Ouch Ohrne Koffer. Lizenzerert von Baumaschinenriesen Caterpillar, Sind die Telefone Hergestell von der in Großbritannien Ansossimen Bullitt Group. Das Unternehmen Kündi Kürzlich Die Vertuffentlichung Ihres Neuen Flaggschiff-Smartphone-Modells, des Cat S62 Pro.Cat-Handys ist dafür bekannt . Die von der Bauausrüstung Riese Caterpillar lizenzierten Telefone werden von der britischen Bullitt-Gruppe hergestellt. Das Unternehmen kündigte kürzlich die Veröffentlichung seines neuen Flaggschiff -Smartphone -Modells, Cat S62 Pro. Der Cat S62 Pro -Überblick ist ihr Flaggschiff -Modell, das Cat S62 Pro ist nicht nur ihr teuerstes Telefon, sondern auch ihre meisten gepackten Funktionen. Einzelhandel für rund 649 US -Dollar bei Amazon (oder 599 US -Dollar für Regierungsangestellte, Krankenhausangestellte, medizinische Anbieter, Militär, Krankenschwestern und Ersthelfer mit einem gültigen Ausweis über die Cat Phones -Website). . Der S62 Pro ersetzt das vorherige Flaggschiff, das S61, das zusätzlich zu einer FLIR -Thermo -Bildgebungskamera auch einen Lasermess, einen Feuchtigkeitssensor und einen VOC -Sensor enthielt. Alle nützlichen Merkmale für die Bauindustrie, aber auch Merkmale, die auch die Kosten erhöhten und die Funktionalität des thermischen Imagers begrenzten. Bei der Veröffentlichung trug der S61 einen Preis von 999 US -Dollar, der deutlich höher ist Das Telefon kann entweder in den AT & T- oder T-Mobile-Netzwerken verwendet werden. Robustheit Wie oben erwähnt, sind Katzentelefone für ihre Robustheit bekannt und dieses Modell ist keine Ausnahme. Der S62 Pro ist gegen Staub undurchlässig, was 35 Minuten lang in bis zu 5 Fuß Wasser wasserdicht ist und den Beweis aus allen Winkeln bis zu 6 Fuß abnimmt. Es führt eine IP68- und IP69 -Bewertung mit sich und hat auch eine Militärbewertung von Mil Spec 810H erreicht, was bedeutet, dass es schwierig genug ist, extreme Temperaturverschiebungen, Salznebelbedingungen und thermische Schock zu bewältigen. Der Bildschirm besteht aus kratzfestem Corning-Gorilla-Glas, das leicht unter der Außenkante des Geräts eingezündet ist. Da das Telefon bereits wasserdicht ist, kann es in einer Spüle mit Seife und Wasser geschrubbt werden, um es zu desinfizieren – oder um diesen Schlamm vom langen Tag auf der Baustelle abzuwaschen.

1 Jahr später: Die Auswirkungen des Coronavirus auf das Bauwesen – Baujunkie

Es ist Etwas Mehr als ein jahr ihr, Seit Die Coronavirus-Pandemie Die Ganze Welt in der Zeit der Unsicherheit, des Kummers und der Panik. Der Die Bauerlindustrie Selbst Hut Sich Vielen Verschidenen Herausforderungen Gestell, Dareugern Hinaus Sorgh. Für die Durchicherheit Ihrer Mitarbeiter auf der Baustelle. Eine Periode der Unsicherheit, Herzschmerz und Panik. Die Bauindustrie selbst hat viele verschiedene Herausforderungen gemacht, die ihre Mitarbeiter auf der Baustelle schützen, von denen viele niemanden hätte erwarten können. Associated General Contractors of America (AGC) hat kürzlich eine umfassende Umfrage unter fast 1500 Auftragnehmermitgliedern durchgeführt, um zu sehen, wie sich die laufende Pandemie noch auf ihr Geschäft auswirkt. Zu den Herausforderungen, denen sich immer noch mit vielen Einschränkungen der Lieferkette, steigenden Materialkosten und Projektverzögerungen und Stornierungen gegenübersehen. „Die Umfrageergebnisse machen deutlich, dass die Bauindustrie einer Vielzahl von Herausforderungen steht, die drohen, viele Unternehmen und Arbeitnehmer zurückzulassen, selbst wenn sich einige Teile der Wirtschaft erholen oder sogar gedeihen“, sagte Ken Simonson, Chief Economist von AGC. „Die Pandemie hat die Lieferkette für eine Reihe wichtiger Baukomponenten in Trümmern und eine untergrabene Nachfrage nach einer Vielzahl von Projekten des Privatsektors verlassen.“ Die Umfrage stellte den Auftragnehmern 15 Fragen und die Ergebnisse wurden als Gesamtsumme bewertet und dann nach Region der USA, des Bundesstaates, der Größe des Unternehmens und des Projekttyps zerlegt. Alle segmentierten Daten finden Sie auf der Website der AGC. Ich werde jedoch die Höhepunkte der Gesamtergebnisse hier behandeln. Die Befragten der Projektverspätungen wurden gefragt, welche Arten von Verzögerungen sie bei ihren Projekten erlebten, und der Mangel an Baustoff, Ausrüstung und Teilen war mit 52%der Gesamtführer. 29% gaben an, derzeit keine Engpässe oder Verzögerungen zu haben. Andere Befragte gaben an, dass ihre Verzögerungen durch Arbeitskräftemangel, potenziell infizierte Personen verursacht werden, die die Baustelle, Mangel an PSA und Schwierigkeiten bei der Finanzierung zur Deckung des Cashflows besuchen. 90% der Befragten zitierten Rückstände oder Herunterfahren in heimischen Fabriken, Mühlen und Herstellern als Grund für Verzögerungen. Weitere 51% zitierten Rückstände oder Abschaltungen bei ausländischen Produzenten als Grund. Die Projektkosten kostet 93% der Befragten, dass sie aufgrund der Pandemie zusätzliche Kosten erlebt haben. 81% gaben an, dass diese Kostensteigerungen auf PSA- und Sanitäranforderungen zurückzuführen waren, 58% sagten, dass die Projekte länger dauern, und 27% gaben an, dass weniger Arbeitnehmer auf Arbeitsplätzen zugelassen sind. Einige Unternehmen (31%) haben aufgrund der Pandemie einige Kosteneinsparungen erzielt, unter anderem durch Arbeitsplatztechnologien, reduziertes Reisen und reduzierte Bürokosten. Beschäftigung 46% gaben an, dass sich im vergangenen Jahr in ihrem Unternehmen keine Anzahl der Mitarbeiter verändert hat, während 20% Mitarbeiter hinzugefügt haben und 34% die Mitarbeiter verloren haben. 65% der Personen, die Mitarbeiter verloren haben, gaben an, dass die Reduzierung auf verschobene oder stornierte Projekte zurückzuführen sei, 45% für weniger Projekte verantwortlich gemacht werden, 37% zitierten, dass einige Mitarbeiter aufgrund von Krankheiten, Belichtung oder familiären Verantwortlichkeiten geweigert haben oder geweigert haben, zu arbeiten, und 12% sagten, dass weniger Arbeitnehmer auf Baustellen erlaubt sind. Unter 62% der Befragten gibt es ein Vertrauen, dass sie in den nächsten 12 Monaten erwarten, dass ihre Hauptbeschäftigung wächst. Nur 12% erwarten, dass ihre Mitarbeiterzahl sinken. Zusätzliche Themen zusätzliche Fragen in der Umfrage umfassten zukünftige Projektprojektionen, Gesamtvolumen des Geschäfts, politischer Aktion und demografische Informationen. Die vollständigen Umfrageergebnisse finden Sie hier: https://www.agc.org/sites/default/files/agc%20coronavirus%20Survey%20National%20Results_f_0.pdf

1 2 3 4