1 Jahr später: Die Auswirkungen des Coronavirus auf das Bauwesen – Baujunkie

Es ist Etwas Mehr als ein jahr ihr, Seit Die Coronavirus-Pandemie Die Ganze Welt in der Zeit der Unsicherheit, des Kummers und der Panik. Der Die Bauerlindustrie Selbst Hut Sich Vielen Verschidenen Herausforderungen Gestell, Dareugern Hinaus Sorgh. Für die Durchicherheit Ihrer Mitarbeiter auf der Baustelle. Eine Periode der Unsicherheit, Herzschmerz und Panik. Die Bauindustrie selbst hat viele verschiedene Herausforderungen gemacht, die ihre Mitarbeiter auf der Baustelle schützen, von denen viele niemanden hätte erwarten können. Associated General Contractors of America (AGC) hat kürzlich eine umfassende Umfrage unter fast 1500 Auftragnehmermitgliedern durchgeführt, um zu sehen, wie sich die laufende Pandemie noch auf ihr Geschäft auswirkt. Zu den Herausforderungen, denen sich immer noch mit vielen Einschränkungen der Lieferkette, steigenden Materialkosten und Projektverzögerungen und Stornierungen gegenübersehen. „Die Umfrageergebnisse machen deutlich, dass die Bauindustrie einer Vielzahl von Herausforderungen steht, die drohen, viele Unternehmen und Arbeitnehmer zurückzulassen, selbst wenn sich einige Teile der Wirtschaft erholen oder sogar gedeihen“, sagte Ken Simonson, Chief Economist von AGC. „Die Pandemie hat die Lieferkette für eine Reihe wichtiger Baukomponenten in Trümmern und eine untergrabene Nachfrage nach einer Vielzahl von Projekten des Privatsektors verlassen.“ Die Umfrage stellte den Auftragnehmern 15 Fragen und die Ergebnisse wurden als Gesamtsumme bewertet und dann nach Region der USA, des Bundesstaates, der Größe des Unternehmens und des Projekttyps zerlegt. Alle segmentierten Daten finden Sie auf der Website der AGC. Ich werde jedoch die Höhepunkte der Gesamtergebnisse hier behandeln. Die Befragten der Projektverspätungen wurden gefragt, welche Arten von Verzögerungen sie bei ihren Projekten erlebten, und der Mangel an Baustoff, Ausrüstung und Teilen war mit 52%der Gesamtführer. 29% gaben an, derzeit keine Engpässe oder Verzögerungen zu haben. Andere Befragte gaben an, dass ihre Verzögerungen durch Arbeitskräftemangel, potenziell infizierte Personen verursacht werden, die die Baustelle, Mangel an PSA und Schwierigkeiten bei der Finanzierung zur Deckung des Cashflows besuchen. 90% der Befragten zitierten Rückstände oder Herunterfahren in heimischen Fabriken, Mühlen und Herstellern als Grund für Verzögerungen. Weitere 51% zitierten Rückstände oder Abschaltungen bei ausländischen Produzenten als Grund. Die Projektkosten kostet 93% der Befragten, dass sie aufgrund der Pandemie zusätzliche Kosten erlebt haben. 81% gaben an, dass diese Kostensteigerungen auf PSA- und Sanitäranforderungen zurückzuführen waren, 58% sagten, dass die Projekte länger dauern, und 27% gaben an, dass weniger Arbeitnehmer auf Arbeitsplätzen zugelassen sind. Einige Unternehmen (31%) haben aufgrund der Pandemie einige Kosteneinsparungen erzielt, unter anderem durch Arbeitsplatztechnologien, reduziertes Reisen und reduzierte Bürokosten. Beschäftigung 46% gaben an, dass sich im vergangenen Jahr in ihrem Unternehmen keine Anzahl der Mitarbeiter verändert hat, während 20% Mitarbeiter hinzugefügt haben und 34% die Mitarbeiter verloren haben. 65% der Personen, die Mitarbeiter verloren haben, gaben an, dass die Reduzierung auf verschobene oder stornierte Projekte zurückzuführen sei, 45% für weniger Projekte verantwortlich gemacht werden, 37% zitierten, dass einige Mitarbeiter aufgrund von Krankheiten, Belichtung oder familiären Verantwortlichkeiten geweigert haben oder geweigert haben, zu arbeiten, und 12% sagten, dass weniger Arbeitnehmer auf Baustellen erlaubt sind. Unter 62% der Befragten gibt es ein Vertrauen, dass sie in den nächsten 12 Monaten erwarten, dass ihre Hauptbeschäftigung wächst. Nur 12% erwarten, dass ihre Mitarbeiterzahl sinken. Zusätzliche Themen zusätzliche Fragen in der Umfrage umfassten zukünftige Projektprojektionen, Gesamtvolumen des Geschäfts, politischer Aktion und demografische Informationen. Die vollständigen Umfrageergebnisse finden Sie hier: https://www.agc.org/sites/default/files/agc%20coronavirus%20Survey%20National%20Results_f_0.pdf

Umfrage zeigt die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf Bauunternehmer – Baujunkie

Seit SECHS MONATEN KNEN WIR DIE BAUINDUSTUSTRIE IN USA IST STARK Von der Coronavirus-Pandemie Betroffen, Aber Wie Sehr? Neu e. von Autodesk und Agc of America Durchgerte Umfage GIBT UNEN Tieferen Einblick Zu der Bisherigen Auswirkungen. Für die letzten sechs Monate haben wir wissen, dass die Bauindustrie in den USA stark betroffen war, aber wie viel? Eine neue Umfrage von Autodesk und AGC of America gibt uns einen tieferen Einblick in die bisherigen Auswirkungen. Etwas mehr als 2000 Unternehmen reagierten auf die Umfrage, die zwischen dem 4. und 26. August 2020 abgeschlossen wurde . 66% der Unternehmen, die die Umfrage abgeschlossen haben, führen jährlich weniger als 50 Mio. USD aus, 28% betreiben zwischen 50,1 und 500 Mio. USD und 6% über 500 Mio. USD. Die Ergebnisse der Umfrage lieferten wichtige Erkenntnisse, einschließlich der Zeit, dass eine erhebliche Anzahl von verzögerten oder stornierten Projekten vorhanden ist, die Arbeitsnachfrage immer noch hoch ist, der Einsatz von Technologie zugenommen hat und immer noch viel Unsicherheit voranschreitet . Verzögerungen und Stornierungen, während nicht jedes Unternehmen aufgrund der Pandemie die Planungsauswirkungen gemeldet hat, gaben 66% der Befragten an, dass einige ihrer Projekte gestoppt, verschoben oder alle zusammen storniert wurden. Darüber hinaus gaben 44% an, dass ihre laufenden Projekte länger als erwartet gedauert haben und weitere 32% höhere Kosten als erwartet gemeldet haben. Diese Erhöhungen und Verzögerungen könnten auf eine Vielzahl von Faktoren zurückzuführen sein, einschließlich erhöhter sozialer Distanzierung und anderer Sicherheitsvorkehrungen, der Notwendigkeit, die Arbeitsplanung der Arbeitskräfte zu verbessern, die Kosten für bestimmte Materialien, die Fabrikstillungen zu verspäteten, unter anderem zu Verzögerungen bei der Ausrüstung und der materiellen Lieferung. Laut der Umfrage haben die Auftragnehmer, die jährlich 50 Millionen US -Dollar an Arbeiten ausführen, weniger Verzögerungen und Stornierungen erlebt. Die Arbeitsanforderungen sind weiterhin hoch, aber nicht so gefragt wie vor einem Jahr. Viele Firmen gaben an, dass sie immer noch Schwierigkeiten haben, sowohl stündliche als auch Gehaltspositionen in ihrem Unternehmen zu besetzen. 52% der Firmen gaben an, dass sie Probleme haben, stündliche Arbeitsplätze zu besetzen, während 28% der Unternehmen Probleme haben, bezahlte Positionen zu besetzen. Die Umfrage kam zu dem Schluss, dass Firmen am schwierigsten sind, Arbeiter-, Schreiner- und Kran-/Schwerausrüstungsbetreiberpositionen zu füllen. 32% der befragten Unternehmen gaben an, dass sie sich im Jahr gegenüber dem Jahr keine Veränderung verändert haben, während weitere 27% die Mitarbeiter seit 2019 tatsächlich hinzugefügt haben. Außerdem gaben mehr als zwei Drittel der Befragten an erhöhte Basiszahlungsrate. Erhöhung des technologischen Gebrauchs habe ich von vielen Technologieunternehmen gehört, dass sie entweder einen starken Anstieg der Nutzung ihrer Software oder eine Zunahme der Kunden verzeichnet haben, und diese Umfrage bestätigt dies auch. 40% der Befragten gaben an, während der Pandemie neue Technologien hinzugefügt zu haben, darunter Projektmanagement, Zusammenarbeit, Schätzung, Belegschaft und Ausschreibungsprogramme. 21% der Unternehmen haben die Nutzung virtueller Schulungen mithilfe von Online -Videokonferenzprogrammen wie Microsoft -Teams oder Zoom erhöht und 13% haben Augmented/Mixed/Virtual Reality -Trainingsgeräte hinzugefügt. Für Autodesk -Produkte haben sie speziell einen globalen Anstieg von 350% bei neuem Anstieg der neuen Produkte verzeichnet. Projektkreationen innerhalb von BIM 360 -Design- und Plangrid -Sicherheitsberichten sind um 273%gestiegen. Weitere Unsicherheit Es ist schwer zu sagen, wie lange wir uns mit den Auswirkungen der Pandemie befassen werden, und viele Auftragnehmer sind sich nicht sicher, ob sie in die Lage sein werden, auf das Niveau 2019 zurückzukehren. Das geografische Gebiet, in dem sich die Unternehmen befanden % im Mittleren Westen. 55% der Auftragnehmer fordern auch Hilfe von der Bundesregierung, nicht nur in öffentliche Infrastruktur und Einrichtungen zu investieren, sondern auch den Schutz vor Verbindlichkeiten, die sich aus der Exposition gegenüber Covid-19 vor Ort ergeben. Weitere 41% glauben, dass die derzeitigen Arbeitslosengesetze zu einer zusätzlichen Hindernis für Menschen führen, die zur Arbeit zurückkehren. Der vollständige Bericht finden Sie im vollständigen Bericht auf der AGC der amerikanischen Website. Es wird in viele Unterkategorien unterteilt, darunter Region, Staat, Gewerkschafts-/Open -Shop, feste Größe und Projekttyp.

Wie 360° -Bilder die Baudokumentation auf die nächste Stufe heben – Construction Junkie

[Gastbeitrag] Der Fortschnitt von Baustellen Wird in der Regel von Standbilder von Verschidenen Berchenen Aufnehmen, Die Sich Ge antent Haben. Die dokumentation einer kompletten baustelle erfordert viele bilder (normalerweise mehr Regelmäßige Fotodokumentation mit Standard -Stillfotos ist ein vergleichsweise langsamer und ineffizienter Prozess. Jedes Mal, wenn Sie neue Fortschritte erzielen möchten, muss einer Ihrer Mitarbeiter Stunden damit verbringen, Fotos zu machen und danach zu sortieren. Jetzt, da 360 ° -Kameras auf den Markt getroffen haben, ist es einfacher als je zuvor, Ihre gesamte Umgebung mit dem Hahn von nur einem Knopf zu erfassen. Wo Sie mindestens 11 reguläre Fotos aufnehmen mussten, müssen Sie jetzt nur ein 360 ° -Fild aufnehmen, um jedes Detail um Sie herum zu erfassen. Durch die Erfassung von Bedingungen in 360 Grad, so schnell wie Vorarbeiter auf dem Gelände gehen können, können Bauunternehmen viel Zeit sparen. Und Zeit ist immer gleich Geld. Dokumentation auf dem neuesten Stand der Kunstkonstruktion Wie funktioniert die 360 ​​° -Technologie für den Bau? Der Begriff 360-Grad-Technologie bezieht sich auf das Konzept, mit 360-Grad-Bildern zu arbeiten, die häufig als Fotobereiche (oder Photosphären) bezeichnet werden. Obwohl viele Hersteller 360-Grad-Kameras bauen, bleibt die Grundidee immer gleich: Wenn eine solche Kamera ausgelöst wird, wird ein Foto durch jede der beiden (oder mehr) Objektive gleichzeitig aufgenommen. Dann „streichelt“ die Fotos mit einem 360 ° -Foto zusammen. Auf diese Weise wird alles um Sie herum gründlich erfasst. Somit füllt die 360 ​​° -Technologie die Lücken, die häufig durch reguläre Fotos aufgenommen werden, und liefert eine vollständige Dokumentation für Ihre Website. Mit erschwinglichen 360 ° -Kameras, wie z. Da die Kameras nicht viel Geräte oder komplizierte Einrichtung benötigen, ist es möglich, regelmäßig einen virtuellen Jobspaziergang einer Baustelle zu erfassen. Dies macht sie großartig für die Fortschrittsdokumentation. Um das aufgenommene 360 ​​° -Foto in 360 Grad anzuzeigen, kann es auf eine Webplattform wie Holobuilder hochgeladen werden. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, es über die Weboberfläche in Ihrem Browser hochzuladen. Da es sich um eine Cloud-basierte Plattform handelt, sind alle Bilder für Projektleiter, Ingenieure und Architekten auf der ganzen Welt sofort zugänglich.

Die 8 interessantesten grünen Bauprodukte, die 2017 auf den Markt kamen – Bau-Junkie

Da die welt nick älter mit grünen Jeder Jedes Jahr Werden Neue produkte auf den markt gebracht, sterbe asser abfall Im Folgenden Funde sie 8 Grüne Produkte, Prozesse und Geschichten, Die Wir Am Misten Gefunden Haven Interessant Im Jahr 2017: Volle Geschichte: Plastische Straßen könnten Topflöcher reduzieren, Deponieabfälle reduzieren | Bau Junkie 4. Verwandeln von Lebensmittelabfällen in Baumaterialien. Das Unternehmen hinter dem Living Wall -Gerüst und die plastische modulare Brücke hat kürzlich seine Aufmerksamkeit 2017 auf eine andere Idee gerichtet, um zu versuchen, die Welt etwas grün zu gestalten. Um Lebensmittelabfälle zu reduzieren, haben sie Möglichkeiten vorgeschlagen, den Abfall in Baumaterialien zu verwenden. Nach Angaben des Architect Magazins besagt der Vorschlag, dass die Verwendung von organischen Abfällen im Bauwesen Vorteile in technischen, sozialen und wirtschaftlichen Bereichen bieten könnte. Einige ihrer Ideen umfassen das Hinzufügen von Erdnussschalen in Innenpartitionen, das Hinzufügen von Kartoffelschalen in Isolierung, um die Brandleistung zu unterstützen und Wasser abzuwehren, sowie Bananen- und Ananasfasern in Teppiche. Volle Geschichte: Kann Lebensmittelabfälle in Baumaterialien verwandelt werden? Arup denkt so. | Architektenmagazin 3. Batteriewertige 50-Tonnen-Kipper-LKW-Batteriefahrzeuge können nicht leistungsstark genug sein, um im Bau zu arbeiten, oder? Das ist nicht das, was ein Unternehmensteam in der Schweiz denken. Sie sind auch nicht klein. Unter Verwendung des Körpers eines gebrauchten Komatsu HD 605-7, einem 50-Tonnen (45-metrischen Tonnen) -Gorte eines Fahrzeugs, wird die Forschungsgruppe ihren bestehenden Dieselmotor durch einen 5-Tonnen-Akku (4,5 metrische Tonnen) ersetzen, der 700 kWh von liefert Speicherkapazität. 700 kWh sind bis zu 8 Autos von Tesla Model S. Wenn der LKW bergab in einen Steinbruch fährt, erzeugt er tatsächlich mehr Strom, was ihn wieder den Hügel hinauf spielt. Die Gruppe hofft, dass das bergab erzeugte Strom tatsächlich mehr sein wird, als der Aufzug mit leerer Ladung verlangt wird, sodass sie länger ohne Anklage funktionieren kann. In seinem 10 -jährigen Test wird erwartet, dass Material von einem Bergkamm etwa 20 Mal pro Tag in ein Tal transportiert wird. Das Fahrzeug fährt durch Hänge bis zu 13% Steigung und jeder Rückgang wird voraussichtlich 40 kWh erzeugen. Das Projekt wird voraussichtlich Millionen von Dollar kosten. Ganze Geschichte: Der größte batteriebetriebene Kipper der Welt wird entwickelt | Baujunkie 2. Die erste Solarpanelstraße der Welt, die die Millionen von Kilometern von Straßen weltweit nutzt, um auch Strom zu schaffen, scheint wie ein Kinderspiel, der Asphalt und Beton, den wir jetzt verwenden die Straße. Es gibt jedoch auch einen sehr starken Grund, warum diese Produkte verwendet werden: Sie sind stark, zuverlässig und relativ langlebig. Dennoch glauben viele Forscher, dass es viele uneingeschränkte Potenzial für Straßen gibt, und die Welt hat jetzt ein sehr starkes Testfach für die Zukunft der Solarstraßen in Tourouvre-au-Perche, Frankreich. Wattway, ein PHOLTALALTAIC -Straßenrandsystem, befindet sich seit 5 Jahren in Entwicklungsstadien. Colas, ein weltweites Infrastrukturunternehmen, und Ines, das National Institute for Solarenergie, hat sich zusammengetan, um das zu schaffen, was sie für die Zukunft der Straßen halten. Im Gegensatz zu anderen Solar Road -Systemen verwendet Wattway vorhandene Straßen, während die Basis und die Sonnenkollektoren direkt an der Spitze haften. Das Material, das weniger als einen Zoll dick ist, ermöglicht sowohl die thermische Ausdehnung des darunter liegenden Materials als auch die Fähigkeit, die Last aus Fahrzeugen zu bewältigen, die darauf fahren, so das Unternehmen. Letztes Jahr war ein kleines Dorf in Frankreich mit dem Namen Tourouvre-au-Perche das erste Mal, dass das System auf seinen Straßen installiert war, und das erste auf der Welt, das jegliche Solarstraße hatte. Eine 1 km lange Straße im Dorf wurde laut der Guardian mit einer Fläche von über 30.000 Quadratmetern Sonnenkollektoren überzogen. Die Straße, die voraussichtlich rund 2.000 Fahrzeuge pro Tag über 5,3 Millionen US -Dollar (5 Mio. EUR) kostet. Die Panels werden eine Testzeit von 2 Jahren durchlaufen, um ihre wahre Haltbarkeit zu bestimmen und herauszufinden, wie viel Energie sie tatsächlich erzeugen können. Erste Tests haben gezeigt, dass es 215 dauertQuadratfuß Paneele, um den durchschnittlichen französischen Haushalt zu versorgen, als Horizontalplatten als viel weniger effizient als diejenigen, die geneigt sind, erwiesen haben.

Die 12 seltsamsten Dinge, die 2016 auf Baustellen gefunden wurden – Baujunkie

Die Erde Kann in Vizen Berchenen der Art unmarkierte Zeitkapsel Sein. Es Hält Beheimnisse der Vergenheit, von Denen Einige Hofftern, Nie Gefunden Zu Werden, Aberee Die Herren Träumen Davon, Zu Funde. FAST JEDES Projekt erfordert auhub asser abriss in irgendeiner weise, auch halth Sie die Ernen-Offen für die Neighste-Große entdeckung! Vollständige Geschichte: Die Entdeckung eines 300-jährigen Schiffes an einer Baustelle hat Archäologen ekstatisch | Die Washington Post 4. Human Bones Eine Crew in einer Baustelle von Hillsdale, Missouri, machte eine erstaunliche Entdeckung, nachdem einer ihrer Lastwagen im Januar auf einem Feld steckt. Nachdem die Arbeiter festgestellt hatten, was ein menschliches Beinknochen zu sein schien, nannten sie 911 und die Behörden eine Untersuchung. Durch die Verwendung von Leichenhunden, einem medizinischen Untersucher und einer Tatorteinheit wurde auch ein menschlicher Schädel aufgedeckt. Die gute Nachricht war, dass im Tod der Person kein schlechtes Spiel erwartet wurde und das Büro des medizinischen Prüfers der Ansicht ist, dass die Überreste historisch sein könnten. Ganze Geschichte: Menschliche Knochen am Baustandort in Hillsdale | KMOV, wenn Bones und Grabsteine ​​nicht gruselig genug für Sie waren, wie wäre es, wenn Sie einen getrennten Kopf auf Ihrer Arbeitsplatz finden? Nachdem Beute aus einem Baustellen in Sharnbrook, Bedforshire, England entfernt und in einen Steinbruch in Cambridgeshire transportiert worden war, entdeckte ein Arbeiter die Überreste des Kopfes. Es ist noch nicht bekannt, wie der Kopf vor Ort landete, aber sie glauben, dass der Mann von einem Zug getroffen werden konnte und der Kopf in einer nahe gelegenen Brücke steckte. Beamte glauben, dass der Kopf zwischen 10 und 50 Jahren dort hätte sein können. Vollständige Geschichte: Der im Cambridgeshire -Steinbruch gefundene Kopf ist der des Unfalls -Opfers | Der Guardian 5. Grabsteine ​​als Auftragnehmer in Oakbrook Terrace, Illinois, zerstörten einen Standort, um Platz für Eigentumswohnungen zu machen, ein nahe gelegener Nachbar bemerkte etwas, das in den Bodenvorräten erschreckend war: Grabsteine ​​und Holzfragmente, die wie Schatullen aussahen. Der Nachbar rief dann ABC7 in Illinois an, um die Ergebnisse zu untersuchen. Nach Angaben sowohl der Auftragnehmer vor Ort als auch auf dem nahe gelegenen Friedhof wurden in den Schatullen keine Leichen begraben. Eine Krisen wurde definitiv abgewendet, da es auf der Website keine Körperschaften gab, aber Arbeitnehmer auf Baustellen sollten gebildet werden, um die Arbeit zu beenden, wenn eine solche Entdeckung gemacht wird, und die Beamten kontaktieren, um Nachforschungen anzustellen. Ganze Geschichte: Grabsteine ​​auf Oakbrook Terrace Construction Site stellen Fragen auf | ABC7 6. Otter-Welpen während eines Residential-Auffahrtsersatzprojekts in Titusville, Florida, eine Höhle, in der ein erwachsener Otter untergebracht war, und drei 5-wöchige alte Otter-Welpen wurden entdeckt. Der erwachsene Otter rannte weg und ließ die Welpen verwaist, bis sie vom Florida Wildlife Hospital und des Sanctuary abgeholt wurden, der sich um sie kümmerte. Ganze Geschichte: Otter -Welpen auf der Florida Construction Site | Orlando Sentinel 7. Ein 33 Fuß langer Anakonda, nachdem er eine Höhle zur Vorbereitung der Arbeit am Belo Monte Dam in die Luft gestoßen hatte Dunkelheit, gemäß der Videobeschreibung von seltsamen Tieren. Obwohl die tatsächlichen Dimensionen der Schlange noch nicht bestätigt wurden, hat die Besatzung ein Video des Reptils für die Welt zu sehen. Es ist nicht bekannt, ob die Explosion die Schlange getötet hat oder ob die Arbeiter sie getötet haben, aber sie scheint leider tot im Video zu sein.

Die 12 seltsamsten Dinge, die 2015 auf Baustellen gefunden wurden – Baujunkie

Fast Jedes Bauprojekt, Außer innenumbauten, Erfordert Dass Etwas Schmutz aus dem Weg Gerämt Wird. Viele Menschen Nick Erkenne, Dass Die Geschichte Direkt Uner ihren füßen Begraben Werden Könnte. Die 12 Geschichten, Die Wir imufe des jahres zusamdengestellt haben, Machen Deutlich, Dass Sies Sollte bei Aushub-und Schmutzarbega Weg. Viele Menschen wissen nicht, dass die Geschichte direkt unter ihren Füßen begraben werden könnte. Die 12 Geschichten, die wir das ganze Jahr über zusammengestellt haben, machen deutlich, dass Sie während der Ausgrabung und der Schmutzarbeit Ihre Augen offen halten sollten. Die folgende Liste der von Bauarbeitern gefundenen Elemente ist in der Reihenfolge der Art und Weise, wie alt die Artikel waren, beginnend mit dem neuesten. Was ist der seltsamste Artikel, den Sie jemals auf einer Baustelle gefunden haben? Sagen Sie uns im Kommentarbereich unten! 12. Zeitkapsel vom MIT 1957 im Jahr 1957 begraben eine Gruppe von Studenten eine Zeitkapsel, die an ihr neu gebautes Gebäude erinnerte. Die Kapsel war mit wissenschaftlichen Papieren und anderen Gewinnchancen gefüllt. Sie können sich vorstellen, wie schlecht Papier nach über 50 Jahren beigesetzt worden sein würde. Überlassen Sie es einer Reihe von Professoren am MIT, um die perfekte Zeitkapsel zu entwerfen.

Hilti bringt Exoskelett EXO-01 offiziell auf den Markt, nennt Preis – Baujunkie

Im Vergenen sommer gab Hilti Bekannt, Dass Sie Ihren Ersten Exoskelett für Bauhandwerker in PartnersCaft MIT Ottobuck, Ein Anbieter von Prothesen, Orthesen und Exosketten. Fr Proher das Monat Vertuffentlichte Hilti Offiziell Das Exoskelett, Kündi -Weitere -Details, und Vertuffentloschen Seinen Verkaufspreis auf Ihrer. Exoskelettanbieter. Anfang dieses Monats veröffentlichte Hilti offiziell das Exoskelett, kündigte weitere Details an und veröffentlichte seinen Verkaufspreis auf ihrer Website. Das Hilti EXO-01-Overhead-Exoskelett wurde entwickelt, um den Stress der Overhead-Arbeit am Arm-, Rücken- und Schultermuskeln des Trägers zu verringern. Die 4,4-Pfund-Systembänder um die Taille, die Schultern und die Arme des Benutzers, um das Gewicht zu verteilen und gleichzeitig die Auftriebsunterstützung zu bieten. Das passive Gerät benötigt auch keine externe Stromquelle, um zu arbeiten, sodass es so lange funktioniert, wie Sie sie tragen. Hilti bietet seinen Kunden die EXO-01 auf zwei Arten an: eine einmalige Fixkosten oder eine monatliche Gebühr. Der Fixkostenpreis beträgt 1.599 US-Dollar, was am unteren Ende einiger Exoskeletten auf dem Markt liegt, aber mehr in einer Line mit der Kategorie der leichteren Gewicht Kosten 60 USD pro Monat mit Reparaturen in den Kosten. Die Kernkunden von Hilti sind in der kommerziellen Bauindustrie und ich erwarte, dass dieses Exoskelett von Arbeitgebern weitgehend bei größeren Bauprojekten und nicht von Einzelpersonen gekauft wird. Der Preisschild von 1.600 US -Dollar mag für einen Gewerbe teuer klingen, kann jedoch vom Arbeitgeber als PSA angesehen werden, mit dem Potenzial, langfristige Muskelverletzungen sowie Müdigkeit zu reduzieren. Möchten Sie das Ihr Unternehmen ausprobieren? Lass es mich in den Kommentaren wissen. Für weitere Informationen und um die EXO-01 in Aktion zu sehen, lesen Sie das folgende Video:

So minimieren Sie das Risiko auf Ihrer Baustelle – Baujunkie

[Gastbeitrag] Es ist ein Morbide Statistik, Aber Die Bauerlindustrie Erlebt Mehrtesfälle am Arebeitsplatz als Jeder Andere. MIT SO VIEL POTENZIAL GEFAREN, SCHWERE MASCHINEN UND ELEKTROWERKIGEUGE, IST ES VILELICHT NICCHT ÜBERRACHEND DASS SCHWREE UNFENLE RELATIV ALLTäglich Sind. SENTRIFORCE ist ein führender Anbieter der verwalteten Videoüberwachung. Mit intelligenten, skalierbaren und effektiven Sicherheitsdiensten können Sie das Risiko minimieren und Ihre Vermögenswerte sicher halten. Es ist eine krankhafte Statistik, aber die Bauindustrie erlebt mehr Todesfälle am Arbeitsplatz als jeder andere. Bei so vielen potenziellen Gefahren, Hochleistungsmaschinen und Elektrowerkzeugen ist es möglicherweise nicht verwunderlich, dass schwerwiegende Unfälle relativ alltäglich sind. Sicherheitsrisiken sind jedoch weit entfernt von der einzigen Bedrohung, der Baustellen ausgesetzt sind. Sicherheit ist ein weiteres großes Risiko für viele Baustellen, wobei Diebstahl und Vandalismus alltäglich sind und die offensichtliche Natur vieler Standorte bekanntermaßen schwierig zu schützen machen. In diesem Artikel werden wir die Best Practice -Schritte und technologischen Innovationen diskutieren, die Sie implementieren können, um die Sicherheitsrisiken auf Ihrer Baustelle zu minimieren. 1. Achten Sie auf die Risiken. Der erste Schritt zur Erstellung einer sichereren Baustelle besteht darin, zu verstehen, welche Risiken vorhanden sind. Sie müssen eine gründliche Risikobewertung durchführen, bevor Ihre Arbeitnehmer auf die Website treten. Dies sollte eine umfassende Übersicht über den Standort beinhalten, um mögliche Schadensursachen zu ermitteln. Wenn ein Problem identifiziert wird, sollte es jedem Arbeitnehmer niedergeschrieben und bekannt gemacht werden. Baustellen sind auch ein sehr profitabler Magnet für Kriminelle. Zum Beispiel ist der Diebstahl von Kraftstoff, Materialien und sogar der persönlichen Besitz von Bauarbeitern äußerst häufig. Dies liegt daran, dass Gegenstände wie Fahrzeuge, Generatoren, Materialien und Werkzeuge hoher Wert sind und einfach zu verkaufen sind. Es ist also wichtig, dass Sie sich der Bedrohungen bewusst sind und angemessene Sicherheitsmaßnahmen ergriffen haben. In vielen Fällen sind Baustellen Opfer sorgfältig geplanter Diebstähle, aber opportunistische Diebe, die erkennen, dass ein Standort nicht angemessen geschützt ist, stellen ebenfalls eine Bedrohung dar. Es gibt auch andere Sicherheitsrisiken, die Bauunternehmen kennen müssen. Zum Beispiel sind Vandalismus und Brandstiftung auch relativ häufig. Dies kann zufällig oder von Personen aus persönlichen oder kommerziellen Gründen durch die Personen ausgeführt werden. Obwohl Sie nie in der Lage sein werden, alle Risiken vollständig zu entfernen, spielt ein umfassender Plan eine große Rolle bei der Sicherung Ihrer Mitarbeiter und Ihrer Website. 2. Verwenden Sie heutzutage die neueste Technologie. Es gibt viele innovative Tools und Lösungen, mit denen die Konstruktionsrisiken verwaltet und die Sicherheitsniveaus der Standorte verbessert werden können. Ein Beispiel sind Überwachungskameras auf der Baustelle, die zunehmend auf Baustellen auf der ganzen Welt installiert werden. Einer der wichtigsten Vorteile dieser Art von Technologie ist die Anzahl der Risiken, die Baustellen helfen können, um zu mildern. Beispielsweise kann die Videoüberwachung der Bauweite dazu beitragen, dass alle Arbeitnehmer bei Bedarf die richtigen Sicherheitsstandards einhalten und persönliche Schutzausrüstung (PSA) tragen. In dem unglücklichen Ereignis, dass ein Unfall auftritt, können die Kameras die Hauptursache des Problems identifizieren und feststellen, ob Sicherheitsprotokolle befolgt wurden. Überwachungskameras können nicht nur die Sicherheitseinhaltung vor Ort verbessert, sondern auch dazu beitragen, Vermögenswerte wie schwere Maschinen vor Diebstahl zu schützen. Kameras auf Baustellen können live überwacht werden, um rund um die Uhr beruhigende Gedanken zu machen, während hörbare Alarme und Remote-Sprachübertragungen als starke Abschreckung dienen können. Bei einer Sicherheitsverletzung kann das Videomaterial einen wesentlichen Teil der Untersuchung und Strafverfolgung sein. 3. Machen Sie Site-Meetings zu einer aussagekräftigen Veranstaltungs-Site-Besprechungen sollten viel mehr als nur eine Kasten-Ticking-Übung werden. Sie sollten regelmäßig und sogar täglich abgehalten werden, wenn Sie an einem Hochrisiko-Standort arbeiten, und die Mitarbeiter sollten ermutigt werden, über Sicherheitsrisiken oder Sicherheitsfragen zu sprechen, denen sie gestoßen sind. Wenn Sie die Arbeiter einfach ermutigen, offen und ehrlich über Sicherheit über Sicherheit zu sprechen, werden sie sich ihrer Umgebung und der Risiken, denen sie ausgesetzt sind, aufmerksamer. Es ist eine der effektivsten Möglichkeiten, die Wahrscheinlichkeit eines Vorfalls zu verringern. 4. Bieten Sie eine regelmäßige Schulung an, um die Risiken zu verstehen, aber es kann eine Herausforderung sein, Maßnahmen zur Minimierung durchzuführensie ohne angemessenes Training. Es ist entscheidend, einen guten Arbeitssicherheitsaufzeichnungen aufrechtzuerhalten, um sicherzustellen, was für einen Unfall zu tun ist, um sicherzustellen, was im Falle eines Unfalls zu tun ist. Das Training kann alles umfassen, von der Verwendung von Maschinen oder Leitern sicher bis zu den Schritten, die die Arbeiter unternommen müssen, um die Website sauber, ordentlich und gefährlich zu halten. In Bezug auf die Sicherheit der Website gibt es mehrere Probleme, die Schulungen reduzieren können. Fahrzeuganfälligkeit ist etwas, über das sich jeder Bauarbeiter bewusst sein muss. Durch regelmäßiges Training kann sichergestellt werden, dass die Arbeitnehmer die Protokolle verstehen, z. B. wo die Schlüssel gehalten werden sollten und wie Fahrzeuge übrig werden müssen. Site-Zugangspunkte sind ein weiterer Bereich mit hohem Risiko auf Baustellen. Die sich ständig ändernden Vereinbarungen und Zugangspunkte können zu Schwachstellen führen, die regelmäßige Besprechungen und Schulungen vor Ort zu tun haben. 5. Bausicherheit mit Baustellen Wir haben bereits über die Rolle gesprochen, die die Überwachung der Baustellen bei der Sicherung von Baustellen spielen kann. Dies ist jedoch nur ein kleines Element der physischen Sicherheitsmaßnahmen, die erstellt werden können. Weitere Wesentliche für die Sicherheit von Baustellen sind: Alarmsysteme und Beschilderungen – Gut sichtbare Alarmsysteme und Beschilderungen können sowohl als starkes Abschreckung als auch als schnelles Alarmsystem fungieren, wenn die Sicherheit verletzt wird. Zugriffskontrolle – sowie die Kontrolle dieser Zugriffspunkte durch Sicherheitsgating und bemannte Eingänge erhöhen die Sicherheit der Standorte. Beleuchtung – Die Beleuchtung bietet eine sichtbare Abschreckung und zusätzliche Sichtweite um Zugangspunkte. Es sollte an unzugängliche Bereiche angepasst werden, sodass es nicht leicht von Eindringlingen deaktiviert werden kann. Sperren – abschließbarer Speicher wie Stahlwerkzeuggewölbe ist auf jeder Baustelle von wesentlicher Bedeutung. Sie halten teure Werkzeuge, Geräte und Materialien sicher und fern vom Blick opportunistischer Diebe. Zäune und Barrieren – Es wird empfohlen, dass Baustellen eine Perimeterzäune installieren, die mindestens 2,4 Meter hoch ist. Barrieren innerhalb des Standorts können auch separat sichere Bereiche schaffen, während Bordsteine ​​und Poller den Zugang zu ungebetenen Fahrzeugen verhindern können. Reduzieren Sie das Risiko auf Ihrem Baustellen, dass Sicherheits- und Sicherheitsrisiken auf den Baustellen innewohnt, aber unabhängig von den Herausforderungen, die ein bestimmter Standort vorlegt, sollte die Minimierung dieser Risiken immer Priorität haben. Durch die Kombination der praktischen Punkte, die wir oben mit der neuesten Technologie wie Managed Videoüberwachung besprochen haben, ist es möglich, vor Verlusten, Unfällen und Unterbrechungen zu schützen und eine produktive Baustelle zu erstellen, an der die Menschen arbeiten möchten.

So minimieren Sie das Risiko auf Ihrer Baustelle – Baujunkie

[Gastbeitrag] Es ist ein Morbide Statistik, Aber Die Bauerlindustrie Erlebt Mehrtesfälle am Arebeitsplatz als Jeder Andere. MIT SO VIEL POTENZIAL GEFAREN, SCHWERE MASCHINEN UND ELEKTROWERKIGEUGE, IST ES VILELICHT NICCHT ÜBERRACHEND DASS SCHWREE UNFENLE RELATIV ALLTäglich Sind. SENTRIFORCE ist ein führender Anbieter der verwalteten Videoüberwachung. Mit intelligenten, skalierbaren und effektiven Sicherheitsdiensten können Sie das Risiko minimieren und Ihre Vermögenswerte sicher halten. Es ist eine krankhafte Statistik, aber die Bauindustrie erlebt mehr Todesfälle am Arbeitsplatz als jeder andere. Bei so vielen potenziellen Gefahren, Hochleistungsmaschinen und Elektrowerkzeugen ist es möglicherweise nicht verwunderlich, dass schwerwiegende Unfälle relativ alltäglich sind. Sicherheitsrisiken sind jedoch weit entfernt von der einzigen Bedrohung, der Baustellen ausgesetzt sind. Sicherheit ist ein weiteres großes Risiko für viele Baustellen, wobei Diebstahl und Vandalismus alltäglich sind und die offensichtliche Natur vieler Standorte bekanntermaßen schwierig zu schützen machen. In diesem Artikel werden wir die Best Practice -Schritte und technologischen Innovationen diskutieren, die Sie implementieren können, um die Sicherheitsrisiken auf Ihrer Baustelle zu minimieren. 1. Achten Sie auf die Risiken. Der erste Schritt zur Erstellung einer sichereren Baustelle besteht darin, zu verstehen, welche Risiken vorhanden sind. Sie müssen eine gründliche Risikobewertung durchführen, bevor Ihre Arbeitnehmer auf die Website treten. Dies sollte eine umfassende Übersicht über den Standort beinhalten, um mögliche Schadensursachen zu ermitteln. Wenn ein Problem identifiziert wird, sollte es jedem Arbeitnehmer niedergeschrieben und bekannt gemacht werden. Baustellen sind auch ein sehr profitabler Magnet für Kriminelle. Zum Beispiel ist der Diebstahl von Kraftstoff, Materialien und sogar der persönlichen Besitz von Bauarbeitern äußerst häufig. Dies liegt daran, dass Gegenstände wie Fahrzeuge, Generatoren, Materialien und Werkzeuge hoher Wert sind und einfach zu verkaufen sind. Es ist also wichtig, dass Sie sich der Bedrohungen bewusst sind und angemessene Sicherheitsmaßnahmen ergriffen haben. In vielen Fällen sind Baustellen Opfer sorgfältig geplanter Diebstähle, aber opportunistische Diebe, die erkennen, dass ein Standort nicht angemessen geschützt ist, stellen ebenfalls eine Bedrohung dar. Es gibt auch andere Sicherheitsrisiken, die Bauunternehmen kennen müssen. Zum Beispiel sind Vandalismus und Brandstiftung auch relativ häufig. Dies kann zufällig oder von Personen aus persönlichen oder kommerziellen Gründen durch die Personen ausgeführt werden. Obwohl Sie nie in der Lage sein werden, alle Risiken vollständig zu entfernen, spielt ein umfassender Plan eine große Rolle bei der Sicherung Ihrer Mitarbeiter und Ihrer Website. 2. Verwenden Sie heutzutage die neueste Technologie. Es gibt viele innovative Tools und Lösungen, mit denen die Konstruktionsrisiken verwaltet und die Sicherheitsniveaus der Standorte verbessert werden können. Ein Beispiel sind Überwachungskameras auf der Baustelle, die zunehmend auf Baustellen auf der ganzen Welt installiert werden. Einer der wichtigsten Vorteile dieser Art von Technologie ist die Anzahl der Risiken, die Baustellen helfen können, um zu mildern. Beispielsweise kann die Videoüberwachung der Bauweite dazu beitragen, dass alle Arbeitnehmer bei Bedarf die richtigen Sicherheitsstandards einhalten und persönliche Schutzausrüstung (PSA) tragen. In dem unglücklichen Ereignis, dass ein Unfall auftritt, können die Kameras die Hauptursache des Problems identifizieren und feststellen, ob Sicherheitsprotokolle befolgt wurden. Überwachungskameras können nicht nur die Sicherheitseinhaltung vor Ort verbessert, sondern auch dazu beitragen, Vermögenswerte wie schwere Maschinen vor Diebstahl zu schützen. Kameras auf Baustellen können live überwacht werden, um rund um die Uhr beruhigende Gedanken zu machen, während hörbare Alarme und Remote-Sprachübertragungen als starke Abschreckung dienen können. Bei einer Sicherheitsverletzung kann das Videomaterial einen wesentlichen Teil der Untersuchung und Strafverfolgung sein. 3. Machen Sie Site-Meetings zu einer aussagekräftigen Veranstaltungs-Site-Besprechungen sollten viel mehr als nur eine Kasten-Ticking-Übung werden. Sie sollten regelmäßig und sogar täglich abgehalten werden, wenn Sie an einem Hochrisiko-Standort arbeiten, und die Mitarbeiter sollten ermutigt werden, über Sicherheitsrisiken oder Sicherheitsfragen zu sprechen, denen sie gestoßen sind. Wenn Sie die Arbeiter einfach ermutigen, offen und ehrlich über Sicherheit über Sicherheit zu sprechen, werden sie sich ihrer Umgebung und der Risiken, denen sie ausgesetzt sind, aufmerksamer. Es ist eine der effektivsten Möglichkeiten, die Wahrscheinlichkeit eines Vorfalls zu verringern. 4. Bieten Sie eine regelmäßige Schulung an, um die Risiken zu verstehen, aber es kann eine Herausforderung sein, Maßnahmen zur Minimierung durchzuführensie ohne angemessenes Training. Es ist entscheidend, einen guten Arbeitssicherheitsaufzeichnungen aufrechtzuerhalten, um sicherzustellen, was für einen Unfall zu tun ist, um sicherzustellen, was im Falle eines Unfalls zu tun ist. Das Training kann alles umfassen, von der Verwendung von Maschinen oder Leitern sicher bis zu den Schritten, die die Arbeiter unternommen müssen, um die Website sauber, ordentlich und gefährlich zu halten. In Bezug auf die Sicherheit der Website gibt es mehrere Probleme, die Schulungen reduzieren können. Fahrzeuganfälligkeit ist etwas, über das sich jeder Bauarbeiter bewusst sein muss. Durch regelmäßiges Training kann sichergestellt werden, dass die Arbeitnehmer die Protokolle verstehen, z. B. wo die Schlüssel gehalten werden sollten und wie Fahrzeuge übrig werden müssen. Site-Zugangspunkte sind ein weiterer Bereich mit hohem Risiko auf Baustellen. Die sich ständig ändernden Vereinbarungen und Zugangspunkte können zu Schwachstellen führen, die regelmäßige Besprechungen und Schulungen vor Ort zu tun haben. 5. Bausicherheit mit Baustellen Wir haben bereits über die Rolle gesprochen, die die Überwachung der Baustellen bei der Sicherung von Baustellen spielen kann. Dies ist jedoch nur ein kleines Element der physischen Sicherheitsmaßnahmen, die erstellt werden können. Weitere Wesentliche für die Sicherheit von Baustellen sind: Alarmsysteme und Beschilderungen – Gut sichtbare Alarmsysteme und Beschilderungen können sowohl als starkes Abschreckung als auch als schnelles Alarmsystem fungieren, wenn die Sicherheit verletzt wird. Zugriffskontrolle – sowie die Kontrolle dieser Zugriffspunkte durch Sicherheitsgating und bemannte Eingänge erhöhen die Sicherheit der Standorte. Beleuchtung – Die Beleuchtung bietet eine sichtbare Abschreckung und zusätzliche Sichtweite um Zugangspunkte. Es sollte an unzugängliche Bereiche angepasst werden, sodass es nicht leicht von Eindringlingen deaktiviert werden kann. Sperren – abschließbarer Speicher wie Stahlwerkzeuggewölbe ist auf jeder Baustelle von wesentlicher Bedeutung. Sie halten teure Werkzeuge, Geräte und Materialien sicher und fern vom Blick opportunistischer Diebe. Zäune und Barrieren – Es wird empfohlen, dass Baustellen eine Perimeterzäune installieren, die mindestens 2,4 Meter hoch ist. Barrieren innerhalb des Standorts können auch separat sichere Bereiche schaffen, während Bordsteine ​​und Poller den Zugang zu ungebetenen Fahrzeugen verhindern können. Reduzieren Sie das Risiko auf Ihrem Baustellen, dass Sicherheits- und Sicherheitsrisiken auf den Baustellen innewohnt, aber unabhängig von den Herausforderungen, die ein bestimmter Standort vorlegt, sollte die Minimierung dieser Risiken immer Priorität haben. Durch die Kombination der praktischen Punkte, die wir oben mit der neuesten Technologie wie Managed Videoüberwachung besprochen haben, ist es möglich, vor Verlusten, Unfällen und Unterbrechungen zu schützen und eine produktive Baustelle zu erstellen, an der die Menschen arbeiten möchten.

Umfrage zeigt die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf Bauunternehmer – Baujunkie

Seit SECHS MONATEN KNEN WIR DIE BAUINDUSTUSTRIE IN USA IST STARK Von der Coronavirus-Pandemie Betroffen, Aber Wie Sehr? Neu e. von Autodesk und Agc of America Durchgerte Umfage GIBT UNEN Tieferen Einblick Zu der Bisherigen Auswirkungen. Für die letzten sechs Monate haben wir wissen, dass die Bauindustrie in den USA stark betroffen war, aber wie viel? Eine neue Umfrage von Autodesk und AGC of America gibt uns einen tieferen Einblick in die bisherigen Auswirkungen. Etwas mehr als 2000 Unternehmen reagierten auf die Umfrage, die zwischen dem 4. und 26. August 2020 abgeschlossen wurde . 66% der Unternehmen, die die Umfrage abgeschlossen haben, führen jährlich weniger als 50 Mio. USD aus, 28% betreiben zwischen 50,1 und 500 Mio. USD und 6% über 500 Mio. USD. Die Ergebnisse der Umfrage lieferten wichtige Erkenntnisse, einschließlich der Zeit, dass eine erhebliche Anzahl von verzögerten oder stornierten Projekten vorhanden ist, die Arbeitsnachfrage immer noch hoch ist, der Einsatz von Technologie zugenommen hat und immer noch viel Unsicherheit voranschreitet . Verzögerungen und Stornierungen, während nicht jedes Unternehmen aufgrund der Pandemie die Planungsauswirkungen gemeldet hat, gaben 66% der Befragten an, dass einige ihrer Projekte gestoppt, verschoben oder alle zusammen storniert wurden. Darüber hinaus gaben 44% an, dass ihre laufenden Projekte länger als erwartet gedauert haben und weitere 32% höhere Kosten als erwartet gemeldet haben. Diese Erhöhungen und Verzögerungen könnten auf eine Vielzahl von Faktoren zurückzuführen sein, einschließlich erhöhter sozialer Distanzierung und anderer Sicherheitsvorkehrungen, der Notwendigkeit, die Arbeitsplanung der Arbeitskräfte zu verbessern, die Kosten für bestimmte Materialien, die Fabrikstillungen zu verspäteten, unter anderem zu Verzögerungen bei der Ausrüstung und der materiellen Lieferung. Laut der Umfrage haben die Auftragnehmer, die jährlich 50 Millionen US -Dollar an Arbeiten ausführen, weniger Verzögerungen und Stornierungen erlebt. Die Arbeitsanforderungen sind weiterhin hoch, aber nicht so gefragt wie vor einem Jahr. Viele Firmen gaben an, dass sie immer noch Schwierigkeiten haben, sowohl stündliche als auch Gehaltspositionen in ihrem Unternehmen zu besetzen. 52% der Firmen gaben an, dass sie Probleme haben, stündliche Arbeitsplätze zu besetzen, während 28% der Unternehmen Probleme haben, bezahlte Positionen zu besetzen. Die Umfrage kam zu dem Schluss, dass Firmen am schwierigsten sind, Arbeiter-, Schreiner- und Kran-/Schwerausrüstungsbetreiberpositionen zu füllen. 32% der befragten Unternehmen gaben an, dass sie sich im Jahr gegenüber dem Jahr keine Veränderung verändert haben, während weitere 27% die Mitarbeiter seit 2019 tatsächlich hinzugefügt haben. Außerdem gaben mehr als zwei Drittel der Befragten an erhöhte Basiszahlungsrate. Erhöhung des technologischen Gebrauchs habe ich von vielen Technologieunternehmen gehört, dass sie entweder einen starken Anstieg der Nutzung ihrer Software oder eine Zunahme der Kunden verzeichnet haben, und diese Umfrage bestätigt dies auch. 40% der Befragten gaben an, während der Pandemie neue Technologien hinzugefügt zu haben, darunter Projektmanagement, Zusammenarbeit, Schätzung, Belegschaft und Ausschreibungsprogramme. 21% der Unternehmen haben die Nutzung virtueller Schulungen mithilfe von Online -Videokonferenzprogrammen wie Microsoft -Teams oder Zoom erhöht und 13% haben Augmented/Mixed/Virtual Reality -Trainingsgeräte hinzugefügt. Für Autodesk -Produkte haben sie speziell einen globalen Anstieg von 350% bei neuem Anstieg der neuen Produkte verzeichnet. Projektkreationen innerhalb von BIM 360 -Design- und Plangrid -Sicherheitsberichten sind um 273%gestiegen. Weitere Unsicherheit Es ist schwer zu sagen, wie lange wir uns mit den Auswirkungen der Pandemie befassen werden, und viele Auftragnehmer sind sich nicht sicher, ob sie in die Lage sein werden, auf das Niveau 2019 zurückzukehren. Das geografische Gebiet, in dem sich die Unternehmen befanden % im Mittleren Westen. 55% der Auftragnehmer fordern auch Hilfe von der Bundesregierung, nicht nur in öffentliche Infrastruktur und Einrichtungen zu investieren, sondern auch den Schutz vor Verbindlichkeiten, die sich aus der Exposition gegenüber Covid-19 vor Ort ergeben. Weitere 41% glauben, dass die derzeitigen Arbeitslosengesetze zu einer zusätzlichen Hindernis für Menschen führen, die zur Arbeit zurückkehren. Der vollständige Bericht finden Sie im vollständigen Bericht auf der AGC der amerikanischen Website. Es wird in viele Unterkategorien unterteilt, darunter Region, Staat, Gewerkschafts-/Open -Shop, feste Größe und Projekttyp.

1 2